Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

15.02.2008 – 18:45

PHOENIX

Laschet: deutscher Politik ist die Artikulation der Interessen der türkischstämmigen Bevölkerung offenbar nicht gelungen

    Bonn (ots)

Bonn, 15.02.08 - Die starke Resonanz der türkischstämmigen Gemeinde auf den Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan in Köln sieht der nordrhein-westfälische Integrationsminister Armin Laschet in einem Defizit der deutschen Politik begründet: "Wenn so viele Menschen sich durch den Ministerpräsidenten eines fremden Landes vertreten fühlen und der ihre Interessen artikulieren muss, dann müssen wir sagen: Wahrscheinlich ist das der deutschen Politik nicht gelungen." Die Plakatierung und die Veranstaltung, bei der Erdogan aufgetreten ist, hätte nach Ansicht Laschets aber "integrativer" angelegt werden können. "Viele in Köln haben sich einfach in der eigenen Stadt nicht mehr wohl gefühlt, weil sie plötzlich nicht mehr die Sprache verstanden", in der in zahlreichen Plakatierungen für die Veranstaltung geworben wurde.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell