BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Neubau der JVA Düsseldorf - der Rohbau steht

Ratingen (ots) - Auf dem insgesamt 125.000 Quadratmeter großen Gelände an der Oberhausener Straße in Ratingen schreiten die Bauarbeiten für die neue JVA Düsseldorf zügig voran. Nachdem die Rohbauarbeiten abgeschlossen sind, folgt jetzt der Innenausbau. Damit liegt das Projekt absolut im Zeitplan.

Die neue JVA wird die Anstalt Ulmer Höh' in Düsseldorf sowie die kleinen Anstalten in Duisburg-Mitte und Oberhausen-Mitte ersetzen. Nach ihrer für Anfang 2012 geplanten Fertigstellung wird die neue JVA in den Bereichen Untersuchungshaft und Strafvollzug insgesamt ca. 850 Häftlinge aufnehmen können.

Abgesehen von wenigen Gemeinschaftszellen werden die Gefangenen überwiegend in Einzelzellen mit einer Fläche von 10,5 Quadratmetern und angeschlossener Nasszelle untergebracht. Fünf Hafträume werden über eine barrierefreie Ausstattung verfügen.

Auf ca. 26.000 Quadratmetern Hauptnutzfläche der neuen JVA wird auch für die Freizeitgestaltung ausreichend Platz zur Verfügung stehen: Ein Fußballfeld mit Kunstrasen sowie eine unterteilbare Sporthalle ermöglichen zahlreiche sportliche Aktivitäten. Ein Freizeitzentrum mit einem großen Raum für kulturelle Veranstaltungen, einer Kapelle und einem "multireligiösen Raum" trägt sozialen, kulturellen und religiösen Bedürfnissen Rechnung.

Insgesamt 5.000 Quadratmeter Werkstattfläche werden für ein deutlich verbessertes Angebot an Arbeitsplätzen zur Verfügung stehen. Für Besucher wird es neben einem großen Besucherraum auch unterschiedliche Räumlichkeiten für kleine Gruppen und besondere Besuchstermine geben.

Bislang wurden ca. 30.000 Kubikmeter Beton und ca. 2.400 Tonnen Stahl verbaut. Die Gesamtprojektkosten betragen ca. 180 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Münster
Barbara Kneißler
Telefon: +49 251 9370 619
E-Mail: barbara.kneissler@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: