3sat

3sat
Große Momente der Klassik
Justus Frantz dirigiert bei 3sat
Samstag, 2. Oktober, 20.15 Uhr
Erstausstrahlung

    Mainz (ots) - Seit mehr als 20 Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Immer wieder fördert er junge Musiktalente. Zu seinen Entdeckungen zählen Weltstars wie die Geigerin Midori, der Pianist Jewgenij Kissin und der Geiger Maxim Vengerov. Seine eigene Musikerkarriere begann Justus Frantz 1967 mit dem Gewinn des internationalen ARD-Musikwettbewerbs in München, der Schritt in die internationale Spitzenklasse der Pianisten ist ihm 1970 bei einem Konzert mit den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan gelungen.

    Mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken präsentiert Justus Frantz in der Saarbrücker Saarlandhalle ein populäres Programm mit den berühmtesten Orchesterwerken von Antonin Dvorak, Dmitrij Schostakowitsch, Edvard Grieg, Johannes Brahms, Aram Chatschaturjan, Sergej Prokofjew, Georges Bizet und Johann Strauß. Mit seinen gewohnt launigen Moderationen informiert Justus Frantz zwischen den Stücken kenntnisreich und unterhaltsam über die gespielten Werken.

    Redaktionshinweis: Fotomaterial erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter der Hotline-Nummer 06131 – 706100, per E-Mail unter bilderdienst@zdf.de sowie unter folgendem Link: http://bilderdienst.zdf.de. Regelmäßige Informationen zum 3sat- Musikprogramm erhalten Sie durch einen elektronischen Newsletter über presse@3sat.de.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Frank Herda (06131 - 706418) Mainz, 28. September 2004

ots-Originaltext: 3sat

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6348

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: