Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von 3sat mehr verpassen.

27.11.2013 – 11:58

3sat

Richard Strauss - Die Frau ohne Schatten
Aus der Bayerischen Staatsoper in München
Live zeitversetzt in 3sat

Mainz (ots)

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19.00 Uhr

Am 21. November 1963 wurde mit "Die Frau ohne Schatten" von Richard Strauss der Spielbetrieb in der ehemals zerbombten und neu errichteten Bayerischen Staatsoper wiederaufgenommen. Das 50-jährige Jubiläum der Wiedereröffnung der Bayerischen Staatsoper wurde erneut mit einer Premiere dieser Strauss-Oper gefeiert. 3sat zeigt aus diesem Anlass eine Aufführung dieser Neuinszenierung von Krzysztof Warlikowski live zeitversetzt aus der Bayerischen Staatsoper in München. Am Pult steht zum ersten Mal der neue Münchner Generalmusikdirektor Kirill Petrenko. Unter seiner musikalischen Leitung singen und spielen Johan Botha, Adrianne Pieczonka, Deborah Polaski, Wolfgang Koch und Elena Pankratova.

Während des Ersten Weltkrieges, kurz vor dem Zusammenbruch der österreichischen Monarchie, arbeiteten Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal an einer Oper, in der ein Kaiser und eine Kaiserin zu den Hauptfiguren gehören. Ein Schatten liegt über der Kaiserin: Sie kann keine Kinder gebären, unsichtbare Mächte verlangen von ihr, die Ehe eines anderen Paares zu zerstören, um selbst fruchtbar zu werden. Die Oper, die mit der Utopie endet, dass die Kaiserin sich von den dunklen Mächten lossagt und die Kraft zur Selbstbestimmung findet, wurde uraufgeführt, als es keinen Kaiser mehr in Österreich gab. Die Oper "Die Frau ohne Schatten" stellt - basierend auf Texten von Hugo von Hofmannsthal - Traumwelt und Wirklichkeit, Hass und Liebe gegeneinander. Personifiziert wird dies durch ein Kaiser- und ein Färberehepaar sowie eine Amme, die zwischen den Welten ihr intrigantes Spiel treibt.

Hinweis für Journalisten: Beziehen Sie die 3sat-Programmhinweise über die Newsletterfunktion im 3sat-Pressetreff unter www.pressetreff.3sat.de

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
Telefon: + 49 (0)6131 - 7016261
E-Mail: presse@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: 3sat
Weitere Storys: 3sat