3sat

Stille Killer
3sat-Themenwoche zum 100. Todestag von Robert Koch

Mainz (ots) -



ab Montag, 17. Mai 2010, 20.15 Uhr

Erstausstrahlungen


3sat nimmt den 100. Todestag Robert Kochs zum Anlass, im Rahmen der 
Themenwoche "Stille Killer" vom 17. bis zum 21. Mai in sechs 
Erstausstrahlungen über das Leben des herausragenden Forschers und 
seine Arbeit, vor allem aber über moderne Infektionsforschung zu 
berichten.

Robert Koch (1843-1910) - ein Schrittmacher der 
Wissenschaftsgeschichte, der vielleicht erste Star seiner Zunft 
modernen Zuschnitts. Er hat als Erster in einem standardisierten 
Verfahren Bakterien nachgewiesen und gezeigt, dass sie die alleinigen
Auslöser von bis dato unheilbaren Krankheiten sind. Allen voran die 
Tuberkulose. Sie tötete im 19. und frühen 20. Jahrhundert viele 
Menschen. Robert Koch wurde berühmt, seine Entdeckungen veränderten 
das Weltbild. Aber nicht nur das: Medizinische Forschung wurde 
ökonomisch verwertbar, die moderne Pharmaindustrie konnte entstehen. 
Doch ist sein Name auch mit problematischen Forschungen und 
medizinischen Versuchen verbunden, die man heute allenfalls aus 
seiner Zeit heraus verstehen kann. 

Heute wissen wir, dass es ein Irrglaube war, der Mensch könne über 
Bakterien und andere Erreger irgendwann siegen. Moderne 
Infektionsforschung setzt sich vielmehr mit ganz neuen, aber nicht 
minder wichtigen Herausforderungen auseinander. Eine zentrale Frage: 
Wie kann der Mensch künftig Infektionen behandeln, wenn Keime mehr 
und mehr gegen Antibiotika resistent werden? Sollten diese wichtigen 
Medikamente wirklich wirkungslos werden, und sollte es keinen Ersatz 
geben, dann wäre der Mensch wieder in die Zeit vor Robert Koch 
zurückgeworfen und weitestgehend machtlos gegen Infektionen.

Die Erstausstrahlungen in Übersicht:

Montag, 17. Mai 2010, 20.15 Uhr
Die Ökonomie der Erreger
Robert Koch und die Illusion von der Beherrschbarkeit der Natur
Dokumentation von Thomas Hauer und René Kirschey
45 Minuten

Montag, 17. Mai 2010, 21.00 Uhr
Die Unbesiegten. Die Jagd auf Viren und Bakterien
Dokumentation von Meike Srowig
45 Minuten

Montag, 17. Mai 2010, 21.45 Uhr
hitec: Killer-Keime. Der Kampf gegen Antibiotika-resistente Bakterien
Dokumentation von Valentin Thurn und Frank Bowinkelmann
30 Minuten

Dienstag, 18. Mai 2010, 18.30 Uhr
nano spezial: Rückkehr der Keime
Moderation: Kristina zur Mühlen
30 Minuten
 
Mittwoch, 19. Mai 2010, 20.15 Uhr
wissen aktuell: Die Macht der Zellpiraten
Konzept: Katharina Finger
105 Minuten

Donnerstag, 20. Mai 2010, 21.00 Uhr
scobel: Robert Koch und die geheime Weltmacht
Moderation: Gert Scobel
60 Minuten


Redaktionshinweis: Wir haben für Sie zur 3sat-Themenwoche "Stille 
Killer" im 3sat-Pressetreff (www.pressetreff.3sat.de) ein 
umfangreiches Dossier eingerichtet. Darin finden Sie sämtliche 
Informationen rund um die Themenwoche "Stille Killer" und vor allem 
alle im Augenblick verfügbaren Dokumentationen als Video-Stream.

Fotos erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter 
http://bilderdienst.zdf.de.
 

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard
Telefon: +49 (0) 6131 - 706261
E-Mail: bernhard.p3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: