Axel Springer SE

Berliner Neujahrsempfang des Axel Springer Verlages / Kabinettsmitglieder, Senatoren, Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Medien sowie zahlreiche Botschafter überbrachten Neujahrswünsche

    Berlin (ots) - Am Dienstag, 8. Januar 2002, lud der Axel Springer
Verlag zum dritten Mal zum Neujahrsempfang in sein Berliner
Verlagshaus. Neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin Klaus
Wowereit, Altbundeskanzler Dr. Helmut Kohl, Deutsche-Bahn-Chef
Hartmut Mehdorn, dem Vorstandsvorsitzenden von VW Ferdinand Piëch und
TV-Moderatorin Sabine Christiansen kamen zahlreiche Minister,
Senatoren und Botschafter sowie rund 350 Gäste, um Friede Springer,
dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Mathias Döpfner, seinen
Vorstandskollegen sowie den Chefredakteuren und Mitarbeitern der
Verlagsbereiche Neujahrswünsche zu überbringen.
    
    Dr. Mathias Döpfner begrüßte die Gäste im 18. Stock des
Verlagshauses und betonte die Bedeutung des Standortes Berlin:
"Berlin ist unsere Zukunft. Das Engagement in der Hauptstadt steht
nicht im Widerspruch zu Hamburg, wo die Erfolgsgeschichte des Hauses
begann. [...] Aber Berlin ist heute Treffpunkt der politischen Elite
und der internationalen Welt in Deutschland, Zentrum der Medien, Ort
der alten wie der experimentellen Kultur und Magnet für kreative
Köpfe." Zudem erläuterte Döpfner die wichtigsten strategischen Ziele
des Axel Springer Verlages für das Jahr 2002: "Die nächsten zwölf
Monate stehen für uns im Zeichen eines Konsolidierungsprogramms. Es
ist eine Konsolidierung für den Aufbruch mit dem Ziel neuer
Investitionen. [...] Wir werden den Aufbruch in Hamburg und Berlin
schaffen, mit bodenständigen strategischen Zielen, mit
unternehmenskulturellen Werten und mit klaren
gesellschaftspolitischen Grundsätzen." Angesichts des Wahljahres
verwies Döpfner auf die politische Unabhängigkeit des Verlages und
erklärte: "Zwischen allen parteipolitischen Stühlen - genau da gehört
der Verlag hin. Wir sind unberechenbar für Parteien und verlässlich
für Deutschland."
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt: Dr. Carola C. Schmidt
Telefon: (0 30) 25 91-7 25 23
E-Mail: ccschmidt@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: