Alle Storys
Folgen
Keine Story von wetter.com mehr verpassen.

wetter.com

Pressemitteilung: Nach Sommerwärme bringt Sturmtief massiven Temperatursturz

Turbulente Wetterwoche - nach Sommerwärme bringt Sturmtief massiven Temperatursturz

München, 20.10.2021 - Diese Woche erreicht uns ein Sturmtief und bringt nach sommerlichen Temperaturen kühle Polarluft. Was uns die kommenden Tage erwartet, weiß wetter.com-Meteorologe Georg Haas.

Diese Gefahr bringt der Herbststurm

In der Nacht auf Donnerstag rauscht das Sturmtief mit viel Regen und Geschwindigkeiten von 60 bis 100 Kilometern pro Stunde heran. An den Küsten müssen wir mit örtlichen Orkanböen von bis zu 120 Kilometern pro Stunde rechnen. Das Gefährliche daran ist, dass die Bäume aktuell noch viel Laub haben und dadurch anfälliger für Windbruch sind und leicht umstürzen können, was wiederum zu Problemen im Straßenverkehr führen kann. Wie stark der Wind tatsächlich wird und wie die Zugbahn genau verlaufen wird, ist aktuell noch nicht sicher. Wir raten deshalb die Wetterentwicklung in den kommenden Tagen eng zu verfolgen.“

Auf Wärme folgt Polarluft

„Bevor es aber turbulent wird, dürfen wir uns am Mittwoch zumindest teilweise auf ein kurzes Sommercomeback freuen. Denn während im Nordwesten dichte Wolken und teilweise Schauer vorherrschen, wird es in den südöstlichen Landesteilen mit 20 bis örtlich 25 Grad richtig warm und sonnig. Doch schon am Donnerstag gehen mit dem aufziehenden Sturm die Temperaturen wieder deutlich zurück und pendeln sich am Freitag bei 9 bis 14 Grad ein. Gleichzeitig beruhigt sich die Wetterlage aber wieder und der Sturm zieht ab.“

Weitere Infos:

3-Tage-Wetter: Vorsicht! Diese Gefahr bringt der Herbststurm

7-Tage-Wetter: Temperatursturz mit bis zu 15 Grad kälter

Wetter 16 Tage: Goldenes Herbsthoch nach Temperaturabfall?

Über wetter.com GmbH - ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE
wetter.com ist die Nummer 1 unter den Online-Wetterportalen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tagtäglich informieren erfahrene Meteorologen und Redakteure über aktuelle Wetterlagen und liefern Trendprognosen von bis zu 16 Tagen. Ein präziser Niederschlagsradar, thematische Wetterkarten, Biowetter, HD Live Webcams sowie ausführliche News- und Ratgeberartikel runden das umfassende Angebot via Webseite und App ab. Für Wetterinteressierte in Österreich und in der Schweiz werden alle Inhalte länderspezifisch angepasst. Darüber hinaus präsentiert das Portal mit wetter.com TV Deutschlands einzigen Fernsehsender rund um das Wetter – 24h täglich, 365 Tage im Jahr im Pay-TV verfügbar. 
Pressekontakt 
Amelie Rösinger presse@wetter.com
Tel.: 089 412-007-285
Mobil: 0151-40656461


Weitere Storys: wetter.com
Weitere Storys: wetter.com
  • 15.10.2021 – 15:24

    Pressemitteilung: Von Kältehammer keine Spur - Dank Warmluftdüse bleibt es mild

    Von Kältehammer keine Spur - Dank Warmluftdüse bleibt es mild München, 15.10.2021 - Es gab bereits ersten Frost und Schnee in den Bergen. Doch droht uns wirklich ein Wintereinbruch bis in tiefe Lagen, wie es bereits in einigen Schlagzeilen hieß? wetter.com-Meteorologe Alban Burster erklärt, wie sich das Wetter im Oktober entwickelt. „Klar ist, in der kommenden ...

  • 01.10.2021 – 07:34

    Pressemitteilung: Bis zu 27 Grad - Sommernachschlag zum Wochenende

    München, 01.10.2021 - Der Oktober startet spätsommerlich: Verbreitet dürfen wir uns auf ein sonnenscheinreiches und warmes Wochenenden freuen. „Dank einer Südwestströmung erreicht uns in den kommenden Tagen aus Richtung Spanien eine ordentliche Portion Warmluft“, so Alban Burster, Meteorologe bei wetter.com. „Schon am heutigen Freitag wird es vor allem im Südwesten moderat warm mit Spitzenwerten von bis zu 23 ...

  • 19.08.2021 – 15:14

    Pressemitteilung: Sommerhoch währt nur kurz - Erneute Unwettergefahr am Wochenende

    Ab Sonntag drohen heftige Gewitter und Schauer München, 19.08.2021 - Von stabilem Sommerwetter kann auch weiterhin nicht die Rede sein. Zwar geht es am kommenden Wochenende wieder hoch auf bis zu 30 Grad, doch lange hält das nicht. Das nächste Unwetter-Tief steht schon vor der Tür. „Während am Freitag und Samstag noch hoher Luftdruck die Wetterlage dominiert, ...