Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle

05.09.2018 – 09:35

CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät Atlas Copco beim Erwerb der Kryotechnik-Sparte von Brooks Automation

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät Atlas Copco beim Erwerb der Kryotechnik-Sparte von Brooks Automation
  • Bild-Infos
  • Download

CMS berät Atlas Copco beim Erwerb der Kryotechnik-Sparte von Brooks Automation

Stuttgart - Atlas Copco AB, eine führendende Anbieterin nachhaltiger Produktivitätslösungen mit einem Jahresumsatz 2017 von 9 Milliarden Euro, übernimmt die Kryotechnik(Tieftemperaturtechnik)-Sparte von Brooks Automation, Inc., für insgesamt 675 Millionen US-Dollar. Die Akquisition umfasst neben den Kryopumpen-Aktivitäten an den Standorten Chelmsford (USA) und Monterrey (Mexiko) auch ein weltweites Netz von Vertriebs- und Servicezentren sowie die 50-prozentige Beteiligung von Brooks Automation an Ulvac Cryogenics, Inc. (UCI). Der Kauf wird aus vorhandenen Eigenmitteln finanziert und steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen. Mit der Übernahme ergänzt Atlas Copco sein vorhandenes Technologie-Portfolio um eine neue Palette von Hochvakuumpumpen für die optimale Entfernung von Wasserdampf und Sauerstoff - ein entscheidender Arbeitsschritt in zahlreichen Halbleiter- und anderen industriellen Prozessen.

Atlas Copco wird von einem CMS-Team unter der Federführung von Dr. Christian Haellmigk umfassend kartellrechtlich beraten. Dr. Haellmigk war für die schwedische Gruppe bereits vielfach tätig, unter anderem bei der 2014 erfolgten Übernahme der Edwards Group Ltd, bei der Übernahme von Oerlikon Leybold Vacuum (2016) sowie beim Verkauf des Geschäftsbereichs Straßenbaumaschinen (2017).

Atlas Copco mit Sitz in Stockholm, Schweden, ist weltweit in mehr als 180 Ländern tätig und beschäftigt rund 34.000 Mitarbeiter. Die Produkte und Dienstleistungen der Gruppe reichen von Kompressoren über Vakuumlösungen, Generatoren, Pumpen und Industriewerkzeuge bis hin zu Montagesystemen.

Die Kryotechnik-Sparte von Brooks Automation, Inc., hat ihren Sitz in Chelmsford, Massachusetts, USA, und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. In den letzten zwölf Monaten erzielte das Unternehmen einen Umsatz von circa 195 Millionen US-Dollar. Die Erlöse von UCI sind darin nicht enthalten. UCI ist ein Joint-Venture von Brooks Automation mit dem an der Tokioter Börse notierten Unternehmen Ulvac, Inc. In dem im Juni 2017 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr erzielte UCI einen Gesamtumsatz von rund 100 Millionen US-Dollar.

CMS Deutschland

Dr. Christian Friedrich Haellmigk, Lead Partner

Dr. Rolf Hempel, Partner

Cosima Gräfin von Rechteren, Counsel

Martin Cholewa, Senior Associate

Malena Hansen, Associate, alle Competition & EU

- ENDE -

Pressekontakt:

Nadine Ehrentraut
Head of Public & Media Relations

E: nadine.ehrentraut@cms-hs.com
T: +49 30 20360 2274
F: +49 30 20360 288 2274

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB 
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B) 
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland: 
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des
Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des
nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über
Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong,
Moskau, Peking, Shanghai und Teheran.

Über CMS: 
Im Jahr 1999 gegründet ist CMS gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte heute
eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2016 Global 100) mit
einem breiten Angebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500
Rechtsanwälten und 74 Büros in 42 Ländern verfügt CMS über eine langjährige
lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten gehören
etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen
Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19
Praxisbereiche und Branchen, darunter Arbeitsrecht, Banking & Finance,
Commercial, Dispute Resolution, Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht /
M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Lifesciences, Real Estate,
Steuerrecht sowie TMC (Technology, Media & Communications).

CMS-Standorte: www.cms.law/locations

Möchten Sie zukünftig keine weiteren Pressemitteilungen und Themenangebote
erhalten, schicken Sie bitte eine E-Mail an: cmsinformation@cms-hs.com