B.Z.

B.Z.: B.Z. (Berlin) zu Islam-Dialog
SPD: Eigenes Verständnis von Demokratie

Berlin (ots) - Die Sozialdemokraten haben die Muslimverbände zum Boykott der Islam-Konferenz aufgerufen. Die SPD hält die Äußerungen von Innenminister Friedrich über die Historie der Muslime in Deutschland und seine Bitte um Sicherheitspartnerschaft gegen islamistische Terroristen in der Konferenz für falsch. Und ihn für einen Hardliner. Das kann man nun so oder anders sehen. Was aber nicht angeht, ist, dass eine große Volkspartei eine Religionsgruppe in Deutschland aus durchsichtigen politischen Motiven aufruft, den Dialog mit der Regierung abzubrechen.

Pressekontakt:

B.Z.
Mathias Heller
Telefon: +49 30 2591-73716
redaktion@bz-berlin.de

Original-Content von: B.Z., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: B.Z.

Das könnte Sie auch interessieren: