Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mittelbayerische Zeitung

02.01.2012 – 18:15

Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: mamima Kommentar zur Kritik des Rechtschreibrats an Twitter Von Fritz Winter

Regensburg (ots)

Ach Zehetmair, bmvl! Mangelnde Sprachkompetenz lässt sich doch nicht daran ablesen, ob man sms-Abkürzungen versteht, fg. Wer eine Ahnung von wahrem Kauderwelsch bekommen möchte, braucht doch nur die Neunte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes zu lesen, erhältlich in jedem Landratsamt. Oder die Verordnung über die Nichtanwendung fleisch- und lebensmittelhygiene-, arzneimittel- und medizinprodukterechtlicher Vorschriften infolge gemeinschaftsrechtlicher Regelungen über transmissible spongiforme Enzephalopathien. Akla? Unsere sms -"Fetzensprache" mag zugegebenerweise nicht immer schön sein, manchmal ist so sogar eva. Aber ein generelles Zeichen von Dummheit ist sie nicht. Im Gegenteil: Forscher haben bewiesen, dass bei sms-Vielusern die Gehirnregionen, die Daumenbewegungen steuern, besonders ausgeprägt sind. Das zkn. xD.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell