Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar Börsenjahr 2010

Regensburg (ots) - Zum Kreis der Unternehmer, die auf ein erfolgreiches Jahr anstoßen können, gesellt sich auch 2010 ein munteres Grüppchen: die Kleinaktionäre. Nach einem guten Börsenjahr 2009 wurde auch heuer belohnt, wer zu Jahresbeginn in die deutsche Wirtschaft investierte: 25 Prozent Kursgewinn (Krones), 80 Prozent (BMW), ja eine Verdoppelung des Kapitals war möglich - etwa, wer am Erfolg der Rodinger Mühlbauer AG mitverdiente. Das Geld war zwar nicht gerade risikolos verdient: Ein Loch im Euro-Rettungsschirm, eine Naturkatastrophe, ja nur ein schlecht gelaunter Spitzenfunktionär in China, schon hätte aus dem Silvester-Sekt Selters werden können. So gebietet es die alte Börsenweisheit "Zinsanleger schlafen gut, Aktionäre leben gut" den Anteilskäufern ihren erneuten Erfolg zu gönnen: "Chapeau!" Ob für sie auch 2011 so prickelnd enden wird, wird sich zeigen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: