Fürstenberg Institut

Fürstenberg Institut: Vertraute Werte - neues Design

Logo Fürstenberg Institut: Im Corporate Design werden die neuen Formen und Farben weiter für die Kennzeichnung der einzelnen Geschäftsbereiche - Consulting, Fürstenberg-Akademie, Externe Mitarbeiterberatung (EAP) und Familienservice - verwendet. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/62271 /... mehr

Hamburg (ots) - Das Fürstenberg Institut modernisiert seinen Markenauftritt: Das systemische Beratungsunternehmen tritt ab sofort mit einem neuen Logo und verändertem Corporate Design auf, um die erfolgreiche Weiterentwicklung von Strategie und Geschäft abzubilden. Das neue Corporate Design wird ab August dieses Jahres sukzessive in allen Kommunikationsebenen eingeführt.

"Wir haben unser Dienstleistungsportfolio weiterentwickelt und systematisch vernetzt. Das Fürstenberg Institut ist heute strategisch bestens positioniert, um die Zukunft der Dienstleistungen im systemischen Beratungsumfeld an führender Stelle mitzugestalten und damit Unternehmen maßgeblich voranzubringen. Dies alles bringen wir mit unserem neuen Markenauftritt selbstbewusst zum Ausdruck", erklärt Niels Gundermann, Geschäftsführer des Fürstenberg Instituts. "Mit dem modernisierten visuellen Auftritt wollen wir die Marke Fürstenberg Institut weiter stärken, ohne uns von unseren Werten zu verabschieden", so Gundermann weiter. "Zugleich wollen wir damit noch stärker hervorheben, was das Fürstenberg Institut aus unserer Sicht einzigartig macht: das ist zum Einen das besondere Zusammenspiel der Beratung auf Organisations- und Personalebene. Und zum Anderen unsere flexiblen wie leistungsfähigen Netzwerke zur Entwicklung optimaler Gesamtlösungen für unsere Kunden. Diese Kombination zeichnet uns aus und treibt uns an."

Konkret präsentiert sich das Fürstenberg Institut künftig mit einem modernisierten und leichteren Layout hinsichtlich der Farbgebung, des Schriftbildes sowie der Anordnung von Wort- und Bildmarke. Im Corporate Design werden die neuen Formen und Farben weiter für die Kennzeichnung der einzelnen Geschäftsbereiche - Consulting, Fürstenberg-Akademie, Externe Mitarbeiterberatung (EAP) und Familienservice - verwendet.

"Passend zur Kultur und Strategie unseres Instituts haben wir unseren Markenauftritt nicht radikal, sondern evolutionär im Sinne der Kontinuität weiterentwickelt" erläutert Kirsten Friedrich, verantwortlich für die Bereiche Marketing und Unternehmenskommunikation des Fürstenberg Instituts. Kernelement des Markenauftritts bleiben die geometrischen Formen und die Farbgebung bestehend aus Blau, Grün und Gelb des bekannten Fürstenberg-Logos. Die Authentizität und die Individualität der Dienstleistungen werden über eine einheitliche, emotionale Bildsprache transportiert. Mit diesem Corporate Design positioniert sich das Fürstenberg Institut als systemisches Beratungsunternehmen mit höchstem Anspruch an Qualität und Aktualität seiner Dienstleistungen sowie einem hohen Maß an Menschlichkeit.

Über das Fürstenberg Institut

Das Fürstenberg Institut ist eines der führenden systemischen Beratungsunternehmen, das mit den Kerngeschäften Consulting, Fürstenberg-Akademie, Externe Mitarbeiterberatung (EAP) und Familienservice im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv ist. Seit 25 Jahren unterstützen wir Unternehmen dabei, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Organisation nachhaltig zu verbessern. Dabei richtet sich unser Blick auf das systematische ineinandergreifen von Organisations- und Personalentwicklung. Unser Ziel ist eine Unternehmenskultur, die den Folgen des demografischen Wandels, komplexen Veränderungsprozessen und steigenden Anforderungen an die Mitarbeiter und Führungskräfte souverän gewachsen ist.

Pressekontakt:

Fürstenberg Institut GmbH, Gorch-Fock-Wall 3, 20354 Hamburg
Kirsten Friedrich, T 040 / 38 08 20-0, F 040 / 38 08 20-20,
E kirsten.friedrich@fuerstenberg-institut.de
www.fuerstenberg-institut.de

Original-Content von: Fürstenberg Institut, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fürstenberg Institut

Das könnte Sie auch interessieren: