Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mercedes Benz Museum

09.04.2019 – 09:30

Mercedes Benz Museum

Visionärin, Pionierin, Mutmacherin - wie eine Frau dem Automobil zum Durchbruch verhalf

Ein Audio

  • mercedes_live-hörspiel-berthabenz.MP3
    MP3 - 1,8 MB - 01:20
    Download

Stuttgart (ots)

Vom 3. bis 5. Mai 2019 gastiert das Live-Hörspiel "Mein Traum ist länger als die Nacht" über das Leben von Bertha Benz im Mercedes-Benz Museum

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Sie war Visionärin, Pionierin und zu ihrer Zeit die vielleicht mutigste Frau der Welt: Bertha Benz. Am 5. August 1888 wagt die Frau des Erfinders des Automobils die erste motorisierte Überlandfahrt der Weltgeschichte - von Mannheim nach Pforzheim. Eine Sensation, die dem Automobil zum Durchbruch verhalf. Die holprige, 100 Kilometer lange Fahrt auf den von Pferdekutschen ausgefahrenen Wegen ist eine Tortur für Mensch und Maschine, aber keine der zahlreichen Pannen kann Bertha Benz stoppen. Eine verstopfte Benzinleitung reinigt sie mit ihrer Hutnadel, und als die Zündung versagt, repariert sie diese mit ihrem Strumpfband. Die Autorin Angela Elis hat die außergewöhnliche Lebensgeschichte der Mobilitätspionierin in ihrem Buch "Mein Traum ist länger als die Nacht" niedergeschrieben - vom 3. bis 5. Mai wird diese jetzt als Live-Hörspiel im Casino des Mercedes-Benz Museums aufgeführt. Alexandra Süß, Mitglied der Geschäftsführung des Mercedes-Benz Museums, verspricht den Besuchern ein unvergessliches Theatererlebnis:

O-Ton Alexandra Süß

Was Bertha Benz für den Erfolg des Automobils und auch für die Emanzipation der Frau geleistet hat, finde ich großartig. Wir sind deshalb unheimlich stolz, das Leben dieser Pionierin im Mercedes-Benz Museum präsentieren zu können. Den Schauspielern gelingt es durch große Sprachkraft und fantasievoll erzeugte Geräusche, Bertha Benz und ihre Zeitgenossen zum Leben zu erwecken. (0:22)

Dabei kombiniert das Live-Hörspiel Elemente von Theater, Lesung und Hörspiel zu einer spannenden Bühnenform. Das Stück entführt das Publikum ins späte 19. Jahrhundert und lässt es an der faszinierenden Lebensgeschichte dieser außergewöhnlichen Frau teilhaben. Mit ihrer wagemutigen Aktion hat Bertha Benz vor über 130 Jahren allen Zweiflern bewiesen: Der Benz-Patentwagen Nummer 3 funktioniert auch auf langen Strecken. Doch erst 15 Jahre nach dem Tod ihres Mannes Carl erfährt die Leistung von Bertha Benz die verdiente Würdigung: An ihrem 95. Geburtstag ernennt die Technische Hochschule Karlsruhe die Frau, die das Tor zum Auto-Zeitalter aufstieß, zur Ehrensenatorin. Zwei Tage später, am 5. Mai 1944, stirbt Bertha Benz. Im Live-Hörspiel verkörpert die Schauspielerin und Sprecherin Susanne Theil die erste Automobilistin der Welt. Für die 38-Jährige ist die Rolle Ehre und Verpflichtung zugleich:

O-Ton Susanne Theil

Eine Frau wie Bertha Benz spielen zu dürfen, das ist für mich wirklich ein Geschenk. Sie ist willensstark, unerschrocken, emanzipiert, tatkräftig und geschäftstüchtig und bei dem Ganzen wirklich absolut modern. Sie war ihrer Zeit wirklich um Einiges voraus. Mit welcher Stärke die fünffache Mutter die treibende Kraft der Familie war, das beeindruckt mich. Dann noch zu erleben, wie die Mischung aus den Spielszenen, den Erzählpassagen und den fantasievoll erzeugten Geräuschen die Zuschauer in die Geschichte der Familie Benz mitnimmt, das begeistert mich wirklich jedes Mal aufs Neue. (0:35)

Dabei ist dieser etwas andere Geschichtsunterricht bei weitem nicht nur etwas für erwachsene Automobilliebhaber. Denn zwei der vier geplanten Vorstellungen, die am 4. und 5. Mai, richten sich speziell an Familien mit Kindern, betont Alexandra Süß:

O-Ton Alexandra Süß

Ja, es ist uns immer besonders wichtig, dass Kinder auch Spaß am Museumsbesuch haben und auch etwas dazulernen können. Bei unserem Live-Hörspiel werden Kinder ab acht Jahren auch sehr aktiv in die Familienvorstellungen eingebunden - sie übernehmen zum Beispiel Hintergrundgeräusche wie Dampfzischen und auch Windrauschen. (0:19)

Abmoderation:

"Mein Traum ist länger als die Nacht" - das Live-Hörspiel wird vom 3. bis 5. Mai 2019 viermal im Casino auf der obersten Etage des Mercedes-Benz Museums aufgeführt. Rahmendaten für das Gastspiel sind der 170. Geburtstag von Bertha Benz am 3. Mai sowie ihr 75. Todestag am 5. Mai. Eintrittskarten kosten für Erwachsene 14 Euro - ermäßigt sieben Euro -, für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei. Alle Infos sowie Karten für das Theater-Highlight gibt es auf der Museumswebseite unter www.mercedes-benz.com/museum sowie an der Kasse des Mercedes-Benz Museums.

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
Mercedes-Benz Museum, Friederike Valet, 0151 58622944
all4radio, Hannes Brühl, Steffen Frey, 0711 3277759 0

Original-Content von: Mercedes Benz Museum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Mercedes Benz Museum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung