Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bankenfachverband e.V.
Keine Meldung von Bankenfachverband e.V. mehr verpassen.

22.08.2016 – 10:35

Bankenfachverband e.V.

Mehr Autos per Kredit: Kfz-Finanzierungen wachsen im ersten Halbjahr

Ein Dokument

Berlin (ots)

In der ersten Jahreshälfte 2016 haben Verbraucher und Unternehmen mehr Pkw per Kredit finanziert als ein Jahr zuvor. Die Kreditbanken, die den Markt der Kfz-Finanzierung nahezu vollständig repräsentieren, vergaben bis zur Jahresmitte Kredite für 894.000 Pkw - ein Plus von 4,6 Prozent. Darunter sind die Finanzierungen von Neuwagen um 4,1 Prozent und von Gebrauchtwagen um 5,0 Prozent gewachsen. "Nicht nur für den Kauf von neuen, sondern auch von gebrauchten Fahrzeugen spielen Kredite eine zunehmend wichtige Rolle", sagt Peter Wacket, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes. Die Zahl der bundesweiten Besitzumschreibungen gebrauchter Pkw war im ersten Halbjahr mit 3,7 Millionen Einheiten mehr als doppelt so hoch wie die Zulassungen von Neuwagen mit 1,7 Millionen.

Zweistelliges Plus beim gesamten Kreditneugeschäft

Das Wachstum von Kfz-Krediten hat das gesamte Finanzierungsgeschäft der Kreditbanken deutlich befördert. Bis zur Jahresmitte vergaben sie an Unternehmen und Verbraucher neue Kredite im Wert von 73,9 Milliarden Euro und übertrafen damit das Vorjahr um 12,6 Prozent. "Die Beschäftigungsaussichten der Verbraucher sind weiter gut und die Zahlungsmoral bleibt hoch", erläutert Wacket. Rund 98 Prozent aller Verbraucherkredite werden ordnungsgemäß zurückgezahlt.

Konsumkredit-Index: Konsolidierung der Kreditnachfrage

Der aktuelle Konsumkredit-Index deutet auf eine Stabilisierung der privaten Kreditaufnahme in den kommenden zwölf Monaten hin. Mit einem Index-Wert von 111 Punkten dürfte sich die Nutzung von Privatkrediten bis zur Jahresmitte 2017 wieder auf konstantem Niveau einpendeln. Der Frühjahrs-Index hatte für das Gesamtjahr 2016 noch ein signifikantes Wachstum der Nachfrage nach Verbraucherkrediten angezeigt.

Anlagen

Halbjahreszahlen 2016 https://ssl.bfach.de/media/file/8321.pdf

JPG-Grafik KKI II/2016 https://ssl.bfach.de/media/file/8322.jpg

Gesamtbericht GfK https://ssl.bfach.de/media/file/8323.pdf

Textfassung Presseinformation https://ssl.bfach.de/media/file/8320.docx

Der Bankenfachverband (BFACH) vertritt die Interessen der Kreditbanken in Deutschland. Seine Mitglieder sind die Experten für die Finanzierung von Konsum- und Investitionsgütern wie Kraftfahrzeugen. Sie haben aktuell mehr als 160 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen und fördern damit Wirtschaft und Konjunktur.

Der Konsumkredit-Index prognostiziert die Kreditaufnahme durch Verbraucher in den kommenden zwölf Monaten. Dazu befragt die GfK zweimal jährlich rund 1.500 Haushalte. Ein Indexwert von 100 beschreibt eine Entwicklung auf Vorjahresniveau, ab 125 steigt die Kreditnutzung signifikant und ab 150 stark an.

Pressekontakt:

Bankenfachverband
Stephan Moll, Referatsleiter Markt und PR
Tel. 030 2462596-14
stephan.moll@bfach.de

Original-Content von: Bankenfachverband e.V., übermittelt durch news aktuell