mybet

Die Tormaschinen-Wette - wer trifft zuerst?
Lewandowski, Huntelaar, Messi oder Ronaldo, Samstag ab 18.15 gilt's

Hamburg (ots) - Am Samstag, 21. November um 18.15 Uhr wird Real Madrid vs FC Barcelona angepfiffen, und um 18.30 Uhr beginnt Schalke vs FC Bayern. Zlatan Ibrahimovic ist zwar nicht dabei, aber auch ohne Zlatan verfügt jede der vier Mannschaften über eine echte Tormaschine.

Lewandowski beim FC Bayern, Huntelaar bei Schalke, Ronaldo bei Madrid und Messi bei Barcelona - wer trifft zuerst? Unter www.mybet.com kann ab sofort gewettet werden. Es zählt die Uhrzeit, nicht die Spielminute, womit Huntelaar und Lewandowski einen leichten Nachteil gegenüber Ronaldo und Messi haben, denn sie fangen 15 Minuten später an. Dass Robert Lewandowski mit 2.85 trotzdem die niedrigste Quote erhält, sagt einiges über seine Klasse aus. Cristiano Ronaldo erhält die 3.00, Lionel Messi, der nach längerer Verletzungspause eventuell erst später eingewechselt wird, die 4.50, und Klaas Jan Huntelaar mit Quote 8.00 muss sich in dieser illustren Viererrunde ganz klar mit der Außenseiterrolle bescheiden.

Direkt zur Tormaschinen-Wette geht es unter folgendem Link:

http://ots.de/ALb8A

Favorisiert auf Sieg sind übrigens Real Madrid (2.50) und der FC Bayern (1.25). Königsblaue Optimisten wetten auf Sieg Schalke - die Quote 11.50 lässt im Erfolgsfall die Kasse richtig klingeln.

Über mybet

Mit über 1.000.000 Kunden und ca. 20.000 Wetten pro Tag gehört mybet zu den führenden Wettportalen. mybet ist in Malta lizenziert und seit 2002 am Markt.

Pressekontakt:

mybet Pressebüro Deutschland
c/o Gamblers First
Christian Prechtl
Am Fuchsberg 18A
21075 Hamburg, GERMANY
Tel. + 49 6221 72633 70
Mail: christian@gamblersfirst.com
Web: http://www.gamblersfirst.com

Original-Content von: mybet, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: mybet

Das könnte Sie auch interessieren: