Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von NORMA mehr verpassen.

04.09.2017 – 11:49

NORMA

NORMA: Discounter hat über 700 neue Azubis am Start
Großer neuer Ausbildungsjahrgang wird herzlich begrüßt

NORMA: Discounter hat über 700 neue Azubis am Start / Großer neuer Ausbildungsjahrgang wird herzlich begrüßt
  • Bild-Infos
  • Download

Nürnberg (ots)

Beste Lebensmittel sowie vielfältige wöchentlich wechselnde Nonfood-Themenwelten, einfach jeder Artikel, den der Single- oder Familien-Haushalt für das tägliche Leben braucht - wer sich so wie jetzt über 700 Berufseinsteiger für die Ausbildung beim Discounter NORMA entscheidet, steigt in die spannenden Warenwelten und interessanten Erfolgsrezepte eines überdurchschnittlich wachsenden Discounters ein. Auf die Newcomer warten beste Karrierechancen in einem Unternehmen, das mit seinen Filialen in vier europäischen Ländern aktiv ist und mit NORMA24 selbstverständlich auch ein beliebtes Online-Einkaufsportal betreibt.

Wie bei jedem Start in das neue Ausbildungsjahr wurden die jetzt eingestellten NORMA-Newcomer am vergangenen Freitag herzlich begrüßt. Wer jetzt mit der beruflichen Entwicklung genau wie die über 700 neuen Kollegen beim Discounter aus Nürnberg loslegt, trifft auf eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien, die Eigeninitiative fördert und gute Ideen unterstützen will. Spannende Seminare, das schnelle Heranführen an die kundennahe Dienstleistung und praxisnahe Hilfe zur Prüfungsvorbereitung - beim Discounter NORMA, der sich seit über fünf Jahrzehnten aus eigener Kraft positiv entwickelt, ist das die Realität. Wer hier anfängt und zupacken möchte, erhält eine interessante Ausbildungsvergütung und Karriereperspektiven - die Aufstiegsmöglichkeiten sind entsprechend gut. Mit Blick auf alle Ausbildungs-Jahrgänge hat sich die Gesamtzahl aller bei NORMA beschäftigten Auszubildenden inzwischen auf über 1.350 erhöht. Etliche NORMA-Mitarbeiter, die heute eine Filiale leiten, waren zunächst als Azubis am Start.

Zu den vielfältigen Berufsbildern, die der Discounter bietet, gehören etwa die Ausbildung zum Verkäufer/in (m/w) bzw. zu Kaufleuten (m/w) im Einzelhandel, aber beispielsweise auch Kaufleute für das Büromanagement (m/w) oder Fachlageristen werden für jedes neue Ausbildungsjahr gesucht.

"Wer zum qualifizierten Hauptschul-Zeugnis oder der mittleren Reife auch Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Lernbereitschaft mitbringt," hieß aus dem Unternehmen, "bekommt alle Chancen für einen erfolgreichen Weg. Für die vielen Abiturienten, die sich für den Berufssteinstieg bei NORMA interessieren, steht das berufsbegleitende Business Administration (BA)-Studium zur Verfügung."

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.450 Filialen am Markt. Im Online-Shop NORMA24.de finden die Kunden neben vielen attraktiven Nonfood-Warenwelten z. B. auch Top-Weine, Drogerie-Artikel, die günstigsten Nah- und Fernreisen oder aktuelle Produkte zur Telekommunikation.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Die Art der Kommunikation
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Kommunikation und Werbung
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell