NORMA

NORMA: Garantiert gentechnikfreie Hähnchenartikel
Discounter aus Nürnberg setzt sich für das GVO-Label ein

Nürnberg (ots) - Ab sofort bietet NORMA Geflügelprodukte mit dem GVO-Siegel "ohne Gentechnik" an. Neu in den Kühlregalen des bundesweit aktiven Discounters sind jetzt - im ersten Schritt - eine Reihe von frischen Hähnchenprodukten aus Deutschland, die gut sichtbar mit dem GVO-Siegel ausgestattet sind. Die Kennzeichnung durch das vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unterstützte Siegel garantiert, dass kein gentechnisch verändertes Futtermittel verwendet worden ist. Die NORMA-Zentrale: "Der Verzicht auf gentechnikfreie Futtermittel wird durch uns ausdrücklich unterstützt."

Die zunächst erhältlichen garantiert gentechnikfreien Hähnchenprodukte der bekannten NORMA-Eigenmarke Gut Langenhof im Einzelnen:

   - Hähnchen-Brustfilet (Teilstück) 550 g-Schale = 3,29 EUR
   - Hähnchen-Minutenschnitzel 400 g-Schale = 2,59 EUR 
   - Hähnchen-Schenkel 1.100 g-Packung = 2,79 EUR 

Weitere Hähnchenprodukte mit dem GVO-Siegel "ohne Gentechnik" stehen in den regionalen Vertriebsgebieten von NORMA zur Verfügung. Dass auch diese garantiert gentechnikfreien Frischfleischprodukte zugleich das blaue Regionalfenster tragen und somit Auskunft über den Aufzucht- und Schlachtbetrieb geben, ist für NORMA eine Selbstverständlichkeit.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit über 1.400 Filialen am Markt.

Pressekontakt:

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Unter den Eichen 7
D-65195 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Werbung und Kommunikation
Würzburger Str. 196
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: