Baker Tilly

RölfsPartner baut Position mit renommiertem Sanierungsteam aus / RölfsPartner gewinnt gesamtes Restrukturierungsteam eines namhaften Wettbewerbers zum 1. April 2011 für Competence Center Restructuring

Düsseldorf (ots) - Seine Position als führender Restrukturierungsanbieter unter den mittelständischen Beratungen baut RölfsPartner damit weiter aus. Neben Hans-Jürgen Titz werden Andreas Maquet und Torsten Löbbert in die Geschäftsführung der RölfsPartner Management Consultants berufen.

Das Team verfügt über langjähriges Know-how in operativer und leistungswirtschaftlicher Restrukturierung, insolvenzrechtlicher Gestaltung und strategischer Neuausrichtung sowie über umfassende Erfahrung aus zahlreichen Restrukturierungsmandaten. Gleichzeitig mit dem Einstieg des neuen Restrukturierungsteams wird auch der Standort München mit knapp 200 Mitarbeitern zu einem der wesentlichen Beratungsstandorte der RölfsPartner Gruppe.

"Wir haben ein starkes, eingespieltes Team für uns gewinnen können, mit dem wir uns fachlich und menschlich hervorragend ergänzen. Mit jetzt mehr als 110 Restrukturierungsexperten bauen wir unsere Stellung als führender Restrukturierungsanbieter im Markt der mittelständischen Beratungen weiter aus und zeigen nun auch in München Präsenz", freut sich Dr. Thomas van Kaldenkerken, Leiter des Competence Centers Restructuring, über die Neuzugänge.

"Wir sind überzeugt, dass einem integrierten und unabhängigen Beratungsansatz, wie ihn RölfsPartner anbietet, die Zukunft im Beratungsmarkt gehört und freuen uns, unsere spezifischen Kompetenzen in die Gruppe einbringen zu können - ohne Reibungsverluste, sondern mit dem Anspruch, Restrukturierungsprozesse proaktiv und fachlich fundiert zu gestalten", so die neue Führungsmannschaft.

Hans-Jürgen Titz (49), Rechtsanwalt, war lange Jahre in Führungspositionen bei nationalen und internationalen Banken, u. a im Bereich Corporate Banking, Akquisitionsfinanzierung sowie M&A tätig. Er ist ein ausgewiesener Experte für operative Restrukturierung/Sanierung inklusive insolvenzrechtlicher Gestaltungsoptionen ebenso wie für strategische Neuausrichtung, Wertsteigerungsmanagement, Wachstumsstrategien und in der Durchführung von M&A-Projekten. In den letzten zehn Jahren hat er in den vorgenannten Segmenten zahlreiche Mandate großer mittelständischer Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Elektroindustrie erfolgreich betreut.

Andreas Maquet (45), Dipl. Betriebswirt, war u. a. neun Jahre bei Roland Berger Strategy Consultants in den Bereichen Strategie, Organisation, Performance Management und operative Restrukturierung tätig und ist ausgewiesener Handels- und Restrukturierungsexperte. Vor seinem Wechsel zu RölfsPartner begleitete er diverse anspruchsvolle Restrukturierungsmandate und ist nach einem Einsatz als Interimsvorstand für Marketing/Vertrieb seit über zwei Jahren als Chief Restructuring Officer (CRO) für ein europaweit führendes Unternehmen der Holzindustrie tätig.

Torsten Löbbert (42), Dipl. Volkswirt, ist Experte für Corporate Finance, M&A (In-court, Out-of-court) und Financial Restructuring mit umfangreichem Track Record im nationalen und internationalen Umfeld. Nach erfolgreicher Tätigkeit u. a. bei KPMG, der Berenberg Bank und Dr. Wieselhuber & Partner war Löbbert in den letzten drei Jahren bei goetzpartners für zahlreiche Restrukturierungsprojekte, überwiegend mit Transaktionsbezug (Distressed M&A) sowie für Rekapitalisierungen von Familienunternehmen inklusive deren strategischer Neuausrichtung verantwortlich. Zu seinem Kundenkreis zählen neben Unternehmen namhafte Finanzinvestoren und Insolvenzverwalter.

RölfsPartner auf einen Blick

RölfsPartner ist mit 750 Mitarbeitern und 120 Millionen Euro Umsatz an elf Standorten die führende nationale unabhängige Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft. Eine starke Teamorientierung und ein ganzheitlicher Beratungsansatz prägen die Arbeitsweise von RölfsPartner: Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte und Unternehmensberater arbeiten interdisziplinär eng zusammen und bieten ein breites Spektrum spezialisierter und mandantenorientierter Dienstleistungen an. Die interdisziplinären Kompetenzen sind in den Competence Centern Restructuring, Transactions, Financial Services, Fraud - Risk - Compliance, Public Sector und Real Estate gebündelt. Durch die Mitgliedschaft bei Baker Tilly International ist RölfsPartner mit 25.000 Mitarbeitern in 120 Ländern vertreten.

Pressekontakt:

Danielle Staudt-Gersdorf
Business Development & Communications
Rölfs WP Partner AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Grafenberger Allee 159 - 40237 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211-69 01-242
danielle.staudt-gersdorf@roelfspartner.de

Original-Content von: Baker Tilly, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Baker Tilly

Das könnte Sie auch interessieren: