Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

21.05.2012 – 12:19

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Zum "Blind Date" nach Karlsruhe (BILD)

Zum "Blind Date" nach Karlsruhe (BILD)
  • Bild-Infos
  • Download

Karlsruhe (ots)

Karlsruhe, die Fächerstadt, lädt Reisende und Besucher jetzt zu einer besonderen Attraktion ein. Ab sofort können Sie sich zu einem "Blind Date" mit Karlsruhe verabreden und dabei ein ganz außergewöhnliches Rendezvous erleben.

Wie bei einem Blind Date üblich, werden noch nicht alle Details verraten, um wen oder was es sich handelt. Damit Sie aber bereits vor Antritt Ihrer Reise eine Vorstellung davon bekommen, was Sie in Karlsruhe erwartet, verrät Ihr Blind Date doch schon mal etwas: "Mach es mit fünf auf einmal. Fühlen, hören, sehen, riechen, schmecken - bist du bereit für intensive Leidenschaft? Komm zum Rendezvous der Sinne. In Karlsruhe."

Wenn Sie die Fächerstadt mit allen Sinnen erleben wollen, dann buchen Sie Ihr ganz persönliches Blind Date mit Karlsruhe. Informieren Sie sich im Internet auf www.die-sterne-des-suedens.de. Und mit etwas Glück können Sie dort beim Blind Date-Gewinnspiel auch eine Reise für Zwei gewinnen.

Das Wahrzeichen der noch recht jungen Stadt am Oberrhein ist eine rund sieben Meter hohe Pyramide aus rotem Sandstein auf dem Marktplatz. Sie bedeckt die Gruft des Stadtgründers, Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach. Der Marktplatz mit Rathaus und evangelischer Stadtkirche ist im unverwechselbaren klassizistischen Stil des Baumeisters Friedrich Weinbrenner erbaut. Interessante Museen machen einen Besuch in Karlsruhe zum Kulturtrip. Mit dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie beheimatet die Stadt das erste interaktive Museum der Welt, das zum Mitmachen und Staunen einlädt.

Karlsruhe ist eine der neun Städte, die in Baden-Württemberg die Sterne des Südens genannt werden, und die in diesem Jahr alle ein spezielles Blind Date für ihre Besucher anbieten. Sie können sich also auch noch mit Baden-Baden, Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Mannheim, Pforzheim, Stuttgart und Ulm zu einem geheimnisvollen Blind Date unter den Sternen des Südens verabreden.

Pressekontakt:

newswerk PR
Michael Martell
T 069-13385840
E info@newswerk.de

Original-Content von: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung