HKI

"Heizen mit Holz - so geht´s richtig"

Frankfurt am Main (ots) - Informationsbroschüre zum richtigen Heizen mit Holz vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert

Vor dem Hintergrund einer stetigen Zunahme moderner Feuerstätten haben der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. (HKI) und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) eine Informationsbroschüre zum richtigen Heizen mit Holz herausgegeben. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert.

Heizen mit Holz ist gefragt und Holz als Brennstoff zählt aus gutem Grund zu den erneuerbaren Energien. Denn der nachwachsende Rohstoff aus dem Wald ist nichts anderes als klimaneutral gespeicherte Sonnenenergie. Bezogen auf die Erzeugung von Wärme aus erneuerbaren Energien stellt feste Biomasse dabei einen Anteil von 90 Prozent und trägt zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei - alleine im Jahr 2012 waren dies über 22 Mio. Tonnen.

"In jedem vierten Haushalt sorgt eine Feuerstätte für wohlige Wärme", so Frank Kienle, Geschäftsführer des HKI. "Insgesamt werden in den deutschen Wohnstuben rund 14 Millionen Festbrennstoffgeräte betrieben, die in der kalten Jahreszeit oder an kühlen Abenden die Zentralheizung ergänzen."

Kaminofen-Besitzer haben es in der Hand - Optimale Verbrennung senkt Emissionen

Die Emissionen häuslicher Feuerstätten für feste Brennstoffe - dazu zählen Kamin- und Kachelöfen ebenso wie Heizkamineinsätze mit geschlossenem Feuerraum - nehmen dank moderner Verbrennungstechniken weiter ab. Fabrikneue Öfen erzeugen heute bis zu 85 Prozent weniger Emissionen als Geräte, die vor 1975 gebaut worden sind.

Bei einem Gesamtbestand von runf 14 Millionen Einzelraumfeuerstätten und Nutzungszeiten von weit über 20 Jahren, können nur neue effiziente und emissionsarme Feuerstätten langfristig zur Minderung der Emissionen beitragen. Daher kommt der richtigen Bedienung der bereits vorhandenen Feuerstätten eine besondere Bedeutung zu.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat aus diesem Grund über die FNR das Projekt des HKI zur "Aufklärung zum richtigen Heizen mit Holz" gefördert. Im Rahmen dieser Aufklärungsmaßnahme wurde vom HKI die Broschüre "Heizen mit Holz - so geht´s richtig" erstellt.

Die Broschüre enthält wichtige Informationen zum richtigen Heizen mit Holz, informiert über gängige Typen von Feuerstätten und bietet allen, die eine moderne Feuerstätte anschaffen oder einen alten Ofen austauschen möchten, wichtige Informationen und Entscheidungshilfen. Die Broschüre, ein zugehöriger Informationsfilm und weitere Informationen stehen auf der Seite www.richtigheizenmitholz.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Kontakt:
HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.
Désirée Kalkowski
Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69-25 62 68-105
Fax: +49 (0)69-25 62 68-100
E-Mail: info@hki-online.de

Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Str. 190
50937 Köln
Tel.: +49 (0)221-42 58 12
Fax: +49 (0)221-42 49 880
E-Mail: v.schulz@dr-schulz-pr.de

Original-Content von: HKI, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HKI

Das könnte Sie auch interessieren: