bonprix Handelsgesellschaft mbH

Neue Werbekampagne von bonprix: Mode wirkt - und wie!

Hamburg (ots) - Mode von bonprix wirkt und begeistert. Sie ist ein Hingucker im wahrsten Sinne: Wo sie auftaucht, zieht sie die Blicke auf sich. Das ist die Botschaft der neuen Werbekampagne des internationalen Modeanbieters, die am 9. Januar in eine bundesweite TV-Offensive geht und von zahlreichen On- und Offline-Maßnahmen begleitet wird. Doch wenn alle Blicke auf die Mode gerichtet sind, dann kann das unerwartete Folgen haben. Und genau hier setzen die humorvollen TV-Spots an: Am Anfang steht eine ungewöhnliche Szene. Ursache unklar. Erst mit den folgenden Bildern offenbart sich, wie es dazu kam. Am Ende ist es immer die hinreißende Mode von bonprix, die Auslöser für die irritierende Situation zu Beginn war. Wirkung - made by bonprix!

Ein kleiner Junge auf der Rückbank eines Autos. Er wird mächtig durchgeschüttelt. Die Frage drängt sich auf: Was ist da los? - Die Auflösung im Rückblick. Da ist Papa am Steuer. Er fährt heftige Schlangenlinien. Schnitt. Blick auf die Straße. Ein Auto der Straßenmeisterei zieht die Fahrbahnmarkierung neu. Im Zickzack-Kurs. Und schließlich der Grund: Der Fahrer hat seine Augen nicht auf der Straße, sondern wird durch den Anblick zweier Frauen auf dem Gehweg abgelenkt. Beide sind augenscheinlich bester Laune und fühlen sich wohl in ihren tollen Outfits. Sie tragen Mode von bonprix.

Nur 20 Sekunden braucht der Spot der Hamburger Kreativagentur Jung von Matt/Alster, um eine ganze Geschichte zu erzählen. Der Spot "Straße" ist der erste einer ganzen Reihe, die im Zuge der Kampagne von bonprix in diesem Jahr im TV zu sehen sein werden. Ein Spot wurde extra für das Kino produziert. Sie alle folgen dem gleichen Prinzip: Aus einer ungewöhnlichen Situation entspinnt sich im Rückblick eine charmante Geschichte, in deren Verlauf sich Mode von bonprix als Ursache für die Anfangssequenz herausstellt.

Im Mittelpunkt der TV-Spots steht damit die Wirkungskraft von Mode im Alltag. Ein Gedanke, der das transportiert, wofür bonprix steht: aktuelle Fashiontrends übersetzt in tragbare Mode, die begeistert.

"Die neue TV-Kampagne stellt die Wirkungskraft von Mode mit einem Augenzwinkern dar und passt damit wunderbar zu bonprix", sagt Dr. Marcus Ackermann, Vorsitzender der Geschäftsführung bei bonprix. "Mode soll Spaß machen - denen, die sie tragen und denen, die sie anschauen dürfen. Das setzen wir mit den neuen Spots aufmerksamkeitsstark in Szene."

Dazu kommen zahlreiche flankierende Marketing-Aktivitäten. So wird eine Vielzahl von Kampagnen-Visuals in den verschiedenen On- und Offline-Kanälen - wie zum Beispiel auf der Facebook Fanpage, im Online-Shop sowie in den bonprix Fashion Stores zum Einsatz kommen.

Auf der eigens gestalteten Landing-Page zur Kampagne unter www.bonprix.de/madebybonprix kann man neben den Spots ab dem 9. Januar auch einen Blick auf Making Of- und Behind The Scenes-Material werfen und die in den Spots beworbenen Modeartikel entdecken. Auch auf dem YouTube-Kanal von bonprix sind der neue Spot (http://youtu.be/daXRHFbz0hc) und das Making Of (http://youtu.be/dwh1tJ2hnRU) zu sehen.

In Deutschland gehört bonprix zu den Top Ten der umsatzstärksten Online-Shops. Die Mode von bonprix entfaltet aber weltweit ihre Wirkung: Der Modeanbieter ist in 27 Ländern aktiv und auch die Spots sind so konzipiert, dass sie international funktionieren. Eine Umsetzung der Kampagne in anderen Ländern außerhalb Deutschlands ist ebenfalls angedacht, in den Niederlanden geht die Kampagne zeitgleich mit dem Kick-Off im deutschen Markt am 9. Januar 2013 on air.

Verantwortlich für die Spots zeichnet die Agentur Jung von Matt/Alster, die bereits im vergangenen Jahr für bonprix die erfolgreiche Kampagne "Mode-Zwillinge" konzipiert und umgesetzt hat. Die aktuellen Spots wurden unter der Regie von Markenfilm in Argentinien gedreht.

Bildmaterial senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu und stehen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Über bonprix Handelsgesellschaft mbH

bonprix ist einer der führenden Anbieter aktueller Mode in Deutschland und Europa. Als Tochterunternehmen der Otto Group wurde bonprix 1986 gegründet und hat seinen Sitz in Hamburg. Mit mehr als 2.400 Mitarbeitern ist das Unternehmen weltweit in insgesamt 27 Ländern aktiv. Mit mehr als 1,2 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2012 ist bonprix eines der umsatzstärksten Unternehmen der Otto-Gruppe. bonprix zählt zu den Top-10-Versandhändlern in Deutschland und verfügt über einen der zehn meistbesuchten deutschen Online-Shops. Über die Vertriebswege Internet-, Katalog- und Filialgeschäft bietet das Unternehmen Damen-, Herren- und Kindermode für jeden Typ und in allen Größen zu einem attraktiven Preis an. Zum Sortiment gehören außerdem Haus- und Heimtextilien sowie Einrichtungsgegenstände und Accessoires. www.bonprix.de

Pressekontakt:

Katharina Schlensker
Unternehmenskommunikation
bonprix Handelsgesellschaft mbH
Tel.: +49 (0)40 / 64 62-2070
E-Mail: katharina.schlensker@bonprix.net
URL: http://www.bonprix.de/company/presse/

Original-Content von: bonprix Handelsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: bonprix Handelsgesellschaft mbH

Das könnte Sie auch interessieren: