neues deutschland

neues deutschland: Grüne Schulz-Asche: Deutschland überhört Hilferufe aus den Ebola-Ländern

Berlin (ots) - Die grüne Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche hat der Großen Koalition vorgeworfen, auf Appelle von Nichtregierungsorganisationen aus den von Ebola betroffenen Ländern nicht reagiert zu haben. »Deutschland überhörte die Hilferufe fahrlässig und trägt mit ihrer Verzögerungs- und Hinhaltetaktik zum Ausmaß der Katastrophe maßgeblich mit bei«, sagte die Gesundheitspolitikerin der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Freitagaugabe). Erst jetzt leiste die Bundesregierung Hilfe, »wobei uns der volle Umfang der geplanten Unterstützung bisher nicht bekannt ist«. Auch das Technischen Hilfswerk und die Bundeswehr könnten helfen, zum Beispiel mit Lazaretten und durch Transportkapazitäten, erklärte Schulz-Asche weiter.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: