Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

01.07.2008 – 16:02

Malteser in Deutschland

Malteser Krankenhäuser: Mehr Fälle bei weniger Pflegetagen
Malteser Trägergesellschaft legt Unternehmenszahlen 2007 vor

Köln (ots)

2007 haben sich etwa 1.000 Patienten mehr in den bundesweit zehn Malteser Krankenhäusern behandeln lassen als im Vorjahr. Gleichzeitig sind die Pflegetage um knapp 40.000 zurückgegangen, was einer durchschnittlichen Verweildauer von 7,53 Tagen entspricht. Das weisen die aktuellen Unternehmenszahlen 2007 der MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH (MTG) aus.

Die durchschnittliche Fallschwere der geratrischen Patienten in den Malteser Krankenhäusern ist um 9 Prozent gestiegen im Vergleich zum Vorjahr. Um 8 Prozent hat sich die durchschnittliche Fallschwere der palliativmedizinisch behandelten Patienten erhöht. Diese Entwicklungen belegen die Bedeutung der Alters- und Palliativmedizin als strategische Schwerpunkte der Malteser auch für die Zukunft. Generell ist eine Verschiebung beim Gesamtschweregrad der Patienten zu verzeichnen: Der Anteil an komplexen Fällen mit schweren und äußerst schweren Komplikationen ist gestiegen. Auch der Anteil der Patienten über 65 Jahre ist weiter gestiegen auf mehr als 47 Prozent.

Mit zwei zusätzlichen Altenhilfeeinrichtungen ist die MTG 2007 weiter gewachsen. Die operativen Erträge lagen bei 361 Millionen Euro. "Wir wollen die MTG so weiter ausbauen, dass sie auch im schwieriger werdenden Umfeld im Gesundheitswesen langfristig Bestand hat. Dazu setzen wir auch weiterhin auf gezieltes Wachstum", erklärte Karl Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender der MTG-Geschäftsführung. Neben wirtschaftlichen Daten enthalten die MTG-Unternehmszahlen wie bereits in den Vorjahren auch ausführliche Angaben zu den DRG-Top-10 und eine Übersicht der Hauptdiagnosen.

Die MTG-Unternehmenszahlen 2007 stehen als kostenloser Download zur Verfügung unter www.malteser-traegergesellschaft.de .

In der MTG bündelt der Malteserorden die Trägerschaft seiner derzeit zehn Krankenhäuser, seiner Fachklinik für Naturheilverfahren, 22 Einrichtungen der Altenhilfe, elf Einrichtungen und Dienste der Hospizarbeit und Palliativmedizin und neun Ambulanten Pflegediensten in Deutschland. Mehr als 5.900 Mitarbeiter betreuen jährlich etwa 100.000 Patienten und Pflegebedürftige.

Ansprechpartner:

Telefon ++49 (0) 221 9822 522
annerose.sandner@malteser.de
_________________________________

Herausgeber:
MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH
Kalker Hauptstraße 22-24
51103 Köln
www.malteser-traegergesellschaft.de

Original-Content von: Malteser in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Malteser in Deutschland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung