Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

08.02.2009 – 17:00

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Kommentar zu Michael Glos

    Essen (ots)

Gerade während der weltweiten Finanzkrise wird ein starker und ideenreicher Wirtschaftsminister benötigt, der das Vertrauen von Industrie und Mittelstand hat. Dass Michael Glos in dieser Hinsicht eine Fehlbesetzung war, darf man ihm nicht zum Vorwurf machen, denn er hat sich um dieses Amt nie gerissen. Seine Demontage zeigt, wie die Regionalpartei CSU mit Politik und Politikern umgeht, wenn es nicht vordergründig um das bayerische Wohl und Wehe geht. Angela Merkel darf inmitten der großen Krise nicht zulassen, dass eine außer Kontrolle geratene CSU die Bundesregierung lahm legt. Es ist die doppelte Pflicht der Kanzlerin und Unionsvorsitzenden, das Laientheater im und um das Wirtschaftsministerium zügig zu beenden.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung