Westfalenpost

Westfalenpost: Laschet will Röttgen in Führungsteam einbinden

Hagen (ots) - Der Vizevorsitzende der CDU-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag, Armin Laschet, will seinen Konkurrenten um den CDU-Landesvorsitz in NRW, Bundesumweltminister Norbert Röttgen, im Falle seiner Wahl "auf jeden Fall" in sein Führungsteam einbinden. "Ich halte Norbert Röttgen für einen guten Minister in Berlin", sagte Laschet der in Hagen erscheinenden WESTFALENPOST (Samstagausgabe). "Er kann sich auf die komplette Rückendeckung der NRW-CDU bei seiner Arbeit in Berlin verlassen." Gleichzeitig will Laschet das Wirtschaftsprofil der NRW-CDU schärfen "Vielen CDU-Anhängern hat das Image als Arbeiterpartei nicht gefallen." Da die SPD auch in NRW nach links gerückt sei und selbst aus Sicht des Ex-Ministerpräsidenten Peer Steinbrück (SPD) keinen profilierten Wirtschaftsexperten mehr habe, könne die CDU hier Profil zeigen, sagte er dem Blatt.

Pressekontakt:

Westfalenpost
Redaktion

Telefon: 02331/9174160

Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalenpost

Das könnte Sie auch interessieren: