Westfalenpost

Westfalenpost: Umweltbundesamt-Chef: CO2-Ausstoß von Autos schneller reduzieren

    Hagen (ots) - Der Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), Jochen Flasbarth, fordert, den durchschnittlichen CO-Ausstoß von Autos schneller zu reduzieren als von der Europäischen Union vorgesehen. Die Zielmarke 95 Gramm pro Kilometer müsse schon ab 2013 schrittweise eingeführt werden, sagte Flasbarth in einem Interview mit der in Hagen erscheinenden Westfalenpost (Donnerstagsausgabe).

    Außerdem sprach er sich für die Ausweitung der Lkw-Maut auf das gesamte Straßennetz aus. "Die Lkw-Maut ist ein Erfolgsmodell. Allerdings hat sie dazu geführt, dass der Lkw-Verkehr teilweise auf andere Straßen ausweicht", sagte Flasbarth. Das Thema allgemeines Tempolimit sei dagegen in Deutschland vom Tisch. Es sei politisch nicht gewollt.

Pressekontakt:
Westfalenpost
Redaktion

Telefon: 02331/9174171

Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalenpost

Das könnte Sie auch interessieren: