Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Neue Osnabrücker Zeitung mehr verpassen.

10.10.2012 – 22:00

Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Kunst
Museen
China

Osnabrück (ots)

Ideentransfer

Deutsche Designsammlung geht nach China: Das hört sich zunächst nach einem bedauerlichen Kulturexport an. Die Nachricht besagt aber vor allem, dass das Geld für Sammlungsankäufe schon lange nicht mehr lockersitzt. Jeder Sammlung ihr eigenes Museum: Diese Erfolgsformel ist längst an ihr Ende gekommen.

Selbst Metropolen greifen nicht mehr einfach zu, wenn private Sammler mit Kollektionen locken, die aus öffentlichen Mitteln niemals zu finanzieren wären. So sehr Sammlermuseen auch als Imagefaktor gesucht sind, die Aussicht auf drückende Folgekosten bremst Gründerpläne.

Dabei haben viele Städte zuletzt gerade das Thema Design entdeckt, übrigens auch als Ideengeber für die örtliche Wirtschaft. Torsten Bröhan hat sich in diesem Feld wohl nicht plausibel präsentieren können. Vielleicht schreckte auch die hohe Kaufsumme ab. Der Transfer könnte sein Gutes haben. Mit der Designkollektion gelangen europäische Gestaltungslösungen nach Asien, als belebender Ideentransfer.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Neue Osnabrücker Zeitung
Weitere Storys: Neue Osnabrücker Zeitung