Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von RDA Internationaler Bustouristik Verband mehr verpassen.

28.05.2020 – 16:21

RDA Internationaler Bustouristik Verband

Parlamentsnachrichten des Deutschen Bundestages zitieren Appelle von RDA Präsident Esser aus öffentlicher Anhörung vor Tourismusausschuss

Parlamentsnachrichten des Deutschen Bundestages zitieren Appelle von RDA Präsident Esser aus öffentlicher Anhörung vor Tourismusausschuss
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Pressemitteilung

Parlamentsnachrichten des Deutschen Bundestages zitieren Appelle von RDA Präsident Esser aus öffentlicher Anhörung vor Tourismusausschuss

Köln, 28.05.2020 – In den amtlichen Parlamentsnachrichten des Deutschen Bundestages wird RDA Präsident Benedikt Esser auszugsweise zitiert. Im Rahmen der öffentlichen Anhörung vor dem Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages am 27. Mai 2020 appellierte Esser als Sachverständiger für die Bus- und Gruppentouristik an die anwesenden Bundestagsabgeordneten und verdeutlichte die ernste Notstandslage der Busunternehmen sowie der gesamten Bus- und Gruppentouristik.

„Die Parlamentsnachrichten gehören zur täglichen Pflichtlektüre von Politikern, Abgeordneten und Politikjournalisten. Sie sind ein fester Bestandteil der Informationsbeschaffung und Meinungsbildung innerhalb der Fraktionen des Bundestages. Dass der RDA hier zitiert wird, zeigt, dass unsere Anliegen und Forderungen in Verbindung mit den taggleichen Busdemonstrationen in Berlin bereits jetzt politische Wirkung entfalten konnten“, so RDA Präsident Benedikt Esser.

Die Parlamentsnachrichten finden Sie hier zum Nachlesen.

Über den RDA

Der RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V. mit Sitz in Köln wurde 1951 gegründet. Der Verband hat rund 3.000 direkte und korporative Mitglieder. Als führender internationaler Fachverband für die Bus- und Gruppentouristik in Europa engagiert sich der RDA für bessere Rahmenbedingungen der gesamten Branche.

Pressekontakt:

Clara Janning

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

Barcelona-Allee 1

51103 Köln

Telefon: +49 (0)221 912772-0

Telefax: +49 (0)221 912772-27

presse@rda.de

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V. • Barcelona-Allee 1 • 51103 Köln
USt.-Id. DE 122791792 • Vereinsregister 43 VR 10398 • AG Köln
Tel.: +49 221 912772-0 • Fax: +49 221 912772-27 • E-Mail: info@rda.de
Der Verband wird rechtsgeschäftlich vertreten durch den Präsidenten allein oder die beiden Vizepräsidenten gemeinsam.
Präsidium: Benedikt Esser, Präsident (Hürth) • Heinrich Marti, Vizepräsident (Kallnach) • Dr. Ulrich Basteck, Vizepräsident (Berlin)
Geschäftsführung: Benedikt Esser
Verantwortlicher i. S. d. § 55 Abs. 2 RStV ist Benedikt Esser, Präsident.