Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Saarbrücker Zeitung
Keine Meldung von Saarbrücker Zeitung mehr verpassen.

13.06.2013 – 03:00

Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Aigner rechnet nicht mit nennenswerten Engpässen bei Lebensmitteln

Saarbrücken (ots)

Trotz der immensen Flutschäden rechnet Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) nicht mit Problemen bei der Lebensmittelversorgung in Deutschland. Aigner sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstag): "Die Verbraucher in Deutschland müssen sich keine Sorgen machen, es wird keine nennenswerten Engpässe geben."

Gleichwohl sei es für Agrarprodukte wie Spargel, Erdbeeren und Frühkartoffeln kein guter Start ins Jahr gewesen. "Erst ein nasser und kalter Mai, dann noch Starkregen und Hochwasser", so die Ministerin. Für eine Ernte-Bilanz sei es aber "noch zu früh".

Zugleich nahm Aigner die Landwirtschaft gegen Vorwürfe in Schutz, sie sei mitverantwortlich für die Flutschäden. "An vielen Orten haben Landwirte bewiesen, dass sie bereit sind, ihre Interessen zurückzustellen - zugunsten des Gemeinwohls, zugunsten des Hochwasserschutzes." Deshalb seien pauschale Schuldzuweisungen ungerecht. Enteignungen für einen besseren Hochwasserschutz dürften auch nur "das allerletzte Mittel sein, eine ultima ratio", betonte die Ministerin.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung
Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung