Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Mexiko-Reisende können wegen Schweinegrippe nicht stornieren

    Saarbrücken (ots) - Mexiko-Reisende können nach Angaben des deutschen Reiseverbandes derzeit noch nicht wegen der sich ausbreitenden Schweinegrippe ihre Reise stornieren. Der Sprecher des Verbandes, Torsten Schäfer, sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstagausgabe) "Ein solches Anrecht besteht derzeit nicht. Erst im Falle einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes werden Umbuchungen oder Stornierungen in der Regel kostenfrei möglich sein", so Schäfer weiter.

    Derzeit gebe es noch keine Rückmeldungen von den Reiseveranstaltern, ob zunehmend Mexiko-Reisen abgesagt würden. Mexiko-Stadt sei auch kein klassisches Reiseziel deutscher Pauschal-Touristen, so Schäfer. "Die meisten Urlaubsflieger tangieren die Stadt nicht." Zugleich sei aber klar, dass jedem Reisveranstalter am Wohl seiner Gäste gelegen sei. "Daher sollte sich jeder direkt an seinen Reiseveranstalter wenden."

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: