PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DEICHMANN SE mehr verpassen.

01.08.2019 – 11:08

DEICHMANN SE

DEICHMANN startet Azubi-Patenprogramm

DEICHMANN startet Azubi-Patenprogramm
  • Bild-Infos
  • Download

DEICHMANN startet Azubi-Patenprogramm

1.000 junge Nachwuchskräfte gehen an den Start

ESSEN, 01. August 2019. In vielen Unternehmen starten die Berufseinsteiger am 01. August mit ihrer Ausbildung. Die meisten neuen Auszubildenden haben gerade ihren Schulabschluss absolviert und oft noch keinerlei Berufserfahrung. Sie wissen vor Beginn der Ausbildung nicht, was auf sie zukommt und gehen mit Neugier, aber vielleicht auch mit Nervosität in den ersten Arbeitstag.

Auch bei Europas größtem Schuheinzelhändler DEICHMANN beginnen über 1.000 Auszubildende sowohl im Bereich des Verkaufs als auch in der Verwaltung und in der Logistik ihre Ausbildung am 01. August. Um den neuen Kollegen und Kolleginnen den Einstieg zu erleichtern, wurde im Unternehmen erstmals deutschlandweit ein Azubi-Patenprogramm eingeführt.

Bei diesem Programm bekommen schrittweise alle Einsteiger einen erfahrenen Auszubildenden aus dem zweiten oder dritten Lehrjahr oder bereits ausgebildete Kräfte als Paten zugeteilt. Diese sollen neben dem Ausbilder Ansprechpartner auf Augenhöhe sein. Bereits vor Ausbildungsbeginn werden die neuen Nachwuchskräfte von ihren Paten kontaktiert und können erste Fragen zur Ausbildung stellen. Nach Ausbildungsbeginn übernimmt der Pate kleine Einarbeitungsaufgaben und steht dem neuen Auszubildenden in den ersten Tagen und Wochen zur Seite. Für sein Engagement erhält jeder Pate ein Zertifikat als Anerkennung.

DEICHMANN beschäftigt deutschlandweit rund 3.000 Auszubildende im Verkauf, in der Verwaltung und in der Logistik.

Diese Ausbildungsberufe werden bei DEICHMANN angeboten:

Verkauf:

- Verkäufer/Verkäuferin im Einzelhandel
- Einzelhandelskaufmann/-kauffrau
- Handelsfachwirt/Handelsfachwirtin

Zentrale:

- Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
- Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce
- Fachinformatiker/Fachinformatikerin Systemintegration
- Fachinformatiker/Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung
- Bauzeichner/Bauzeichnerin
- Koch/Köchin

Logistik:

- Fachkraft für Lagerlogistik
- Fachlagerist/Fachlageristin

Alle Auszubildenden bei DEICHMANN erhalten neben der Ausbildung in der Berufsschule regelmäßige firmeninterne Schulungen durch ausgebildete Trainer. Auch bei der Prüfungsvorbereitung bekommen sie Unterstützung - mit dem Ergebnis, dass über 97 Prozent der DEICHMANN-Azubis die Abschlussprüfungen bestehen.

Medienkontakt:

DEICHMANN SE
Unternehmenskommunikation
Sonja Schröder
Tel.: +49 (0) 201 / 8676 - 962
sonja_schroeder@deichmann.com

________________________________________________________________________
Die DEICHMANN SE mit Stammsitz in Essen (Deutschland) wurde 1913 gegründet und
befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Gründerfamilie. Die
Unternehmensgruppe ist Marktführer im europäischen Schuheinzelhandel. Sie
beschäftigt weltweit über 40.000 Mitarbeiter und betreibt über 4.000 Filialen
und 40 Onlineshops. Unter dem Namen DEICHMANN werden Filialen geführt in
Deutschland, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Frankreich,
Großbritannien, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Österreich, Polen,
Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Serbien, der Slowakei, Slowenien,
Spanien, Tschechien, der Türkei und Ungarn. Darüber hinaus ist die Gruppe
vertreten in der Schweiz (Dosenbach/Ochsner Shoes/Ochsner Sport), in den
Niederlanden und Belgien (vanHaren), in den USA (Rack Room Shoes/Off Broadway).
In Deutschland gehört zudem die Roland SE zur Unternehmensgruppe. Mit der
MyShoes SE ist das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie
in Polen vertreten. Zum Unternehmen gehört auch die SNIPES-Gruppe mit Filialen
in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Belgien, Spanien,
Portugal und Italien. Für 2019 ist darüber hinaus der Markteintritt mit dem
DEICHMANN-Konzept nach Estland geplant. In Dubai werden DEICHMANN-Filialen mit
einem Franchise-Partner eröffnet. Zudem bietet das Unternehmen in China über die
Online-Plattform T-Mall Global eine Auswahl seines Sortiments an.
Weitere Storys: DEICHMANN SE
Weitere Storys: DEICHMANN SE