PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Scope Hamburg GmbH mehr verpassen.

21.09.2021 – 16:52

Scope Hamburg GmbH

Die Scope Hamburg GmbH bewertet die Bonität des Erftverbands Körperschaft des öffentlichen Rechts mit A+
Der Ausblick für das Rating ist stabil

Hamburg (ots)

Der Erftverband verfügt über ein geringes Geschäftsrisiko. Wesentliche Treiber der Beurteilung sind der interkommunale hoheitliche sondergesetzliche Auftrag, exklusiv die Abwasserbehandlung und eine ausreichende Rohwasserbereitstellung im Verbandsgebiet sicherzustellen sowie die Pflichtmitgliedschaften der ansässigen Kommunen und Industrieunternehmen. Positiv bewertet die Agentur zudem den Anschluss- und Benutzungszwang und die positive demographische Entwicklung der Endabnehmer in der Region. Hierdurch bestehen insgesamt nur geringe Risiken hinsichtlich des Rückgangs der Anzahl der Mitglieder- bzw. Endabnehmer. Mittel- bis langfristig erwartet die Scope Hamburg GmbH, dass sich die Mitgliederakzeptanz durch (neue) wasserwirtschaftliche Aufgaben aus dem vorzeitigen Braunkohleausstieg und den Strukturwandel in der Region sowie den Ausbau integrierter digitaler Steuerungssysteme zur Optimierung der Entsorgungssicherheit, Ausgleichsmaßnahmen im Hochwasserschutz, (Ab)Wasserqualität und Grundwasserstabilität weiter erhöhen wird. Der Erftverband agiert in einem weitgehend regulierten Marktumfeld. Mögliche Erweiterungen des gesetzlichen Auftrages können aus Sicht der Ratingagentur aus erhöhten Anforderungen regulatorischer und klimapolitischer Rahmenbedingungen resultieren. Chancen bestehen aus Sicht der Analysten bei Synergiepotenzialen durch die weitere freiwillige Übertragung von Aufgaben durch die Mitglieder und Kooperationen mit den übrigen NRW Wasserverbänden und Kommunen. Risiken besteht nach Einschätzung von Scope Hamburg in lokalen Dürre- und Starkregenereignissen.

Das Finanzrisiko des Erftverbands beurteilt Scope Hamburg insgesamt als moderat. Positiv bewerten die Analysten die insgesamt stabilen Mitgliedsbeiträge, die Gebührenfinanzierung sowie die gesicherten Cashflows durch die Verbandsstruktur. Durch die Umlage auf die Beiträge, Risikovorsorgen sowie Versicherungsentschädigungen und finanzielle Mittel der öffentlichen Hand kann der Erftverband auf unerwartete finanzielle Verbandslasten sowie Haftungsrisiken durch den Strukturwandel des Tagebaus reagieren. Nicht beanspruchte Kommunalkredite und Kreditermächtigungen für laufende und geplante Investitionen sowie der Zugang zu öffentlichen Finanzausgleichen sichern aus Sicht der Ratingagentur eine sehr gute finanzielle Flexibilität des Verbands. Für den Sanierungs- und Erschließungsbedarf kommunaler Kanalnetze sowie die Konsolidierung und Nachrüstung des Klärwerkportfolios sind weitere Fremdmittel erforderlich, die mittelfristig aus Sicht der Agentur die Finanzverschuldung erhöhen werden.

Die operationellen Risiken stehen im Einklang mit dem Anker-Rating. Weiter äußerst positiv wirkt sich die für die kommunalen Träger und NRW sehr hohe wasserpolitische sowie wirtschaftliche Bedeutung des Erftverbands auf der Grundlage des im Erftverbandsgesetz (ErftVG) legitimierten hoheitlichen Versorgungsauftrags aus. Darüber hinaus wirken sich die gesetzliche regionale Beitrags- und Gebührenfinanzierung der Aufgaben, der äußerst hohe Integrationsgrad und die hohe Bonität der öffentlichen Verbandsträger auf das Rating aus, sodass das Stand-Alone-Rating (BBB+) um drei Notches auf A+ aufgewertet wird.

Der Erftverband entsorgt und reinigt in seinem gesetzlich festgelegten Verbandsgebiet des 105 km langen Flusses Erft (inklusive Nebenflüsse insgesamt 1.918 km²) das Abwasser von rd. 1,07 Mio. Einwohnern. Zur Wahrnehmung der hoheitlichen Aufgaben ist der Verband in der Region insbesondere für den Betrieb von 31 Kläranlagen und 4 Kanalnetzen der Kommunen Rommerskirchen, Zülpich, Meckenheim und Weilerswist (seit 1.1.2021) zuständig. Der Erftverband erzielte in 2020 mit 290 Mitgliedern und 559 Mitarbeitern Umsatzerlöse von EUR 108 Mio.

Die Zusammenfassung des Ratingberichts sowie die relevante Rating Methode sind auf www.scopehamburg.com veröffentlicht.

Die Scope Hamburg GmbH (vormals Euler Hermes Rating GmbH) wurde 2001 als unabhängige europäische Ratingagentur gegründet und konzentriert sich auf Unternehmens- und Projekt-Ratings. Die Scope Hamburg GmbH ist gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 des Europäischen Parlaments registriert und wird von der European Banking Authority (EBA) als externe Ratingagentur (ECAI) anerkannt. Die Scope Hamburg GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Scope Group, dem führenden europäischen Anbieter von unabhängigen Kreditratings, ESG-Analysen und Fondsanalysen.

Erftverband Körperschaft des öffentlichen Rechts > Scope Hamburg GmbH

© 2021 Scope Hamburg GmbH ("SHG") and/or its licensors and affiliates. All rights reserved.

CREDIT RATINGS ISSUED BY SHG ARE SHG'S CURRENT OPINIONS OF THE RELATIVE FUTURE CREDIT RISK OF ENTITIES, CREDIT COMMITMENTS, OR DEBT OR DEBT-LIKE SECURITIES, AND SHG'S PUBLICATIONS MAY INCLUDE SHG'S CURRENT OPINIONS OF THE RELATIVE FUTURE CREDIT RISK OF ENTITIES, CREDIT COMMITMENTS, OR DEBT OR DEBT-LIKE SECURITIES. SHG DEFINES CREDIT RISK AS THE RISK THAT AN ENTITY MAY NOT MEET ITS CONTRACTUAL, FINANCIAL OBLIGATIONS AS THEY COME DUE AND, IN THE CASE OF ISSUANCE-LEVEL CREDIT RATINGS, ANY ESTIMATED FINANCIAL LOSS IN THE EVENT OF DEFAULT. CREDIT RATINGS DO NOT ADDRESS ANY OTHER RISK, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO: LIQUIDITY RISK, MARKET VALUE RISK, OR PRICE VOLATILITY. CREDIT RATINGS AND SHG'S OPINIONS INCLUDED IN SHG'S PUBLICATIONS ARE NOT STATEMENTS OF CURRENT OR HISTORICAL FACT. CREDIT RATINGS AND SHG'S PUBLICATIONS ARE NEITHER A PROSPECTUS NOR A SUBSTITUTE FOR INFORMATION ASSEMBLED AND PRESENTED BY COMPANIES OR ISSUERS FOR INVESTORS REGARDING THE PURCHASE OF A SECURITY OR FOR ASSESSING THE CREDITWORTHINESS OF A RATED ENTITY. CREDIT RATINGS AND SHG'S PUBLICATIONS DO NOT CONSTITUTE OR PROVIDE INVESTMENT OR FINANCIAL ADVICE, AND DO NOT PROVIDE RECOMMENDATIONS TO PURCHASE, SELL, OR HOLD PARTICULAR SECURITIES. NEITHER CREDIT RATINGS NOR SHG'S PUBLICATIONS COMMENT ON THE SUITABILITY OF AN INVESTMENT FOR ANY PARTICULAR INVESTOR. SHG ISSUES ITS CREDIT RATINGS AND PUBLISHES ITS PUBLICATIONS WITH THE EXPECTATION AND UNDERSTANDING THAT EACH INVESTOR WILL, WITH DUE CARE, CONDUCT ITS OWN INDEPENDENT ANALYSES, CREDIT ASSESSMENTS AND OTHER VERIFICATIONS AND EVALUATIONS OF EACH SECURITY THAT IS UNDER CONSIDERATION FOR PURCHASE, HOLDING, OR SALE.

SHG'S CREDIT RATINGS AND SHG'S PUBLICATIONS ARE NOT INTENDED FOR USE BY RETAIL INVESTORS AND IT WOULD BE RECKLESS AND INAPPROPRIATE FOR RETAIL INVESTORS TO USE SHG'S CREDIT RATINGS OR SHG'S PUBLICATIONS WHEN MAKING AN INVESTMENT DECISION. IF IN DOUBT YOU SHOULD CONTACT YOUR FINANCIAL OR OTHER PROFESSIONAL ADVISER.

ALL INFORMATION CONTAINED HEREIN IS PROTECTED BY LAW, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO, COPYRIGHT LAW, AND NONE OF SUCH INFORMATION MAY BE COPIED OR OTHERWISE REPRODUCED, REPACKAGED, FURTHER TRANSMITTED, TRANSFERRED, DISSEMINATED, REDISTRIBUTED OR RESOLD, OR STORED FOR SUBSEQUENT USE FOR ANY SUCH PURPOSE, IN WHOLE OR IN PART, IN ANY FORM OR MANNER OR BY ANY MEANS WHATSOEVER, BY ANY PERSON WITHOUT SHG'S PRIOR WRITTEN CONSENT.

All information contained herein is obtained by SHG from sources believed by it to be accurate and reliable. Because of the possibility of human or mechanical error as well as other factors, however, all information contained herein is provided "AS IS" without warranty of any kind. SHG adopts all necessary measures so that the information it uses in assigning a credit rating is of sufficient quality and from sources SHG considers to be reliable including, when appropriate, independent third-party sources. However, SHG is not an auditor and cannot in every instance independently verify or validate information received in the rating process or in preparing the SHG publications.

Please note that summaries of contracts, laws and other documents contained in any SHG publication, rating report or other materials cannot replace careful study of the relevant complete texts.

SHG and its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors and suppliers disclaim liability to any person or entity for any indirect, special, consequential, or incidental losses or damages whatsoever arising from or in connection with the information contained herein or the use of or inability to use any such information, even if SHG or any of its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors or suppliers is advised in advance of the possibility of such losses or damages, including but not limited to: (a) any loss of present or prospective profits or (b) any loss or damage arising where the relevant financial instrument is not the subject of a particular credit rating assigned by SHG. The limitations do not apply to the extent that fraud, intent or any other type of liability cannot be excluded and/or limited under applicable law.

SHG and its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors and suppliers disclaim liability for any direct or compensatory losses or damages caused to any person or entity, on the part of, or any contingency within or beyond the control of, SHG or any of its directors, officers, employees, agents, representatives, licensors or suppliers, arising from or in connection with the information contained herein or the use of or inability to use any such information. The limitations do not apply to the extent that fraud, intent or any other type of liability cannot be excluded and/or limited under applicable law.

NO WARRANTY, EXPRESS OR IMPLIED, AS TO THE ACCURACY, TIMELINESS, COMPLETENESS, MERCHANTABILITY OR FITNESS FOR ANY PARTICULAR PURPOSE OF ANY SUCH RATING OR OTHER OPINION OR INFORMATION IS GIVEN OR MADE BY SHG IN ANY FORM OR MANNER WHATSOEVER.

The dissemination and use of an SHG rating report may be prohibited by law in certain jurisdictions. Any persons who come into the possession of such information should inquire about and comply with any prohibitions that may be in place. SHG assumes no liability of any kind with respect to such dissemination and use of any rating in any jurisdiction whatsoever.

Scope Hamburg GmbH

Pressekontakt:

Presse/Scope Hamburg GmbH:
Stefan Krasz
Ferdinandstraße 29-33
20095 Hamburg
Tel.: 040 60 77 81 2 - 00
Fax: 040 60 77 81 2 - 49
www.scopehamburg.com

Original-Content von: Scope Hamburg GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Scope Hamburg GmbH
Weitere Storys: Scope Hamburg GmbH