PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Euler Hermes Rating GmbH mehr verpassen.

20.05.2014 – 10:18

Euler Hermes Rating GmbH

Euler Hermes Rating bringt neues Portal zur Bewertung von Unternehmensanleihen auf den Markt

Hamburg (ots)

Investitionsentscheidung leicht gemacht: Mit dem neuen QSM Webportal von Euler Hermes Rating erhalten Fonds- und Asset-Manager, Versicherungen, aber auch institutionelle Investoren und Inhaber großer Familienvermögen, sogenannte "Family Offices", ab sofort auf Knopfdruck ein objektives Bewertungsergebnis von insgesamt über 1.000 Unternehmensanleihen von etwa 350 börsennotierten europäischen Emittenten. Das Modell ermittelt für jede Anleihe den angemessenen Risikoaufschlag, den sogenannten "fairen Spread". Investoren sehen damit sofort, ob eine Anleihe auf Basis des Modells über- oder unterbewertet ist und können so interessante Investmentchancen identifizieren.

QSM Portal: Quantitatives Tool zur Anleihenbewertung auf Basis fairer Spreads. "Der Anleihenmarkt in Europa ist relativ intransparent und es war bisher schwierig bis unmöglich, unterbewertete Anleihen überhaupt zu entdecken", sagt Hendrik Emrich, Leiter Credit Research bei Euler Hermes Rating. "Ein quantitatives Modell wie das QSM, welches ein derart breites und heterogenes Spektrum an Anleihen abdeckt, gab es unseres Erachtens bis dato im Markt nicht. Dabei ist aufgrund der vielen Einflussfaktoren gerade der Markt für Unternehmensanleihen grundsätzlich gut in Zahlen quantifizier- und abbildbar. Unser QSM Portal ermöglicht es Investoren, schnell und übersichtlich den Markt zu sondieren. Es analysiert mit Hilfe eines eigens entwickelten Algorithmus alle relevanten Zahlen und bewertet diese vollkommen objektiv. Investoren können so innerhalb weniger Sekunden, attraktive Investitionsmöglichkeiten gezielt identifizieren und für die weitere Recherche nutzen."

Um eine faire Bewertung der Unternehmensanleihen zu ermitteln, analysiert und gewichtet das Portal die Risikofaktoren wie beispielsweise Coupon, Rendite, Laufzeit, Duration oder Optionsrechte sowohl der Anleihe selbst, als auch der Emittentin, ihrer Aktie und des makroökonomischen Geschäftsumfeldes. Dazu nutzt das Tool unter anderem Schnittstellen zu Recherche-Datenbanken, die über entsprechend umfangreiche Datenmengen verfügen.

Klassenprimus: Offensives QSM Musterportfolio stellt gängige Indizes in den Schatten. Dass dieses Bewertungsmodell nicht nur schöne Theorie ist, sondern auch in der Praxis funktionieren kann, zeigen die beiden QSM Musterportfolios, die Euler Hermes Rating auf Basis des neuen Tools zusammengestellt hat.

"Wir haben mit Hilfe des QSM Portals die modellbasiert interessantesten Anleihen identifiziert und zwei Musterportfolios zusammengestellt - ein sehr konzentriertes, offensives Portfolio und ein defensives mit deutlich geringerem Risiko", sagt Emrich. "Die Ergebnisse stützen die Annahmen unseres Modells: Beide Modellportfolios erzielten über einen Zeitraum von 5 Jahren hohe Durchschnittsrenditen von 30% beziehungsweise 17% pro Jahr (p.a.). Damit liegen sie teilweise weit vor den meisten der gängigen Rentenmarktindizes, die wir über den gleichen Zeitraum als Vergleich herangezogen haben."

Besonders erfolgreich ist das offensive Modellportfolio mit bis zu 20 Anleihen, das eine 5-Jahres-Rendite von 30% p.a. bei einer Volatilität von 12% p.a. erreichte. Das defensive QSM Modellportfolio mit 50 Anleihen ist wesentlich stärker diversifiziert und damit weniger volatil. Es erzielt im gleichen Zeitraum rund 17% Rendite p.a., wobei die Standardabweichung - und damit das Risiko - mit knapp 7% p.a. jedoch deutlich geringer ausfiel. Damit liegen die beiden Musterportfolios deutlich über vergleichbaren Bondindizes, die eine Rendite zwischen 4% und 8% erzielen. Lediglich reine High-Yield Indizes können sich mit einer Rendite von 20% zwischen den beiden Musterportfolios platzieren.

Der Zugang zum kostenpflichtigen QSM Web-Portal ist ab sofort bei Euler Hermes Rating auf http://www.ehrg.de/credit-research/ für EUR 20.000 für ein zwölfmonatiges, personalisiertes Abonnement erhältlich. Jede weitere Benutzerlizenz kostet EUR 2.000 p.a. Frühbucher erhalten bis zum 30.06.2014 das zwölfmonatige Abonnement um 50% reduziert für EUR 10.000.

Bei Interesse an einer Online-Demonstration des neuen Tools steht Hendrik Emrich, Leiter Credit Research bei Euler Hermes Rating jederzeit gerne unter hendrik.emrich@ehcr.de oder 040 - 88 34 6427 zur Verfügung.

Euler Hermes Rating ist eine europaweit zugelassene Ratingagentur und erstellt Bonitätseinschätzungen und Research über Unternehmen und Kapitalmarktinstrumente verschiedenster Branchen. Unsere öffentlichen oder vertraulichen Berichte werden von internationalen und nationalen Investoren genutzt und stellen für Unternehmen ein wichtiges Instrument im Rahmen der Unternehmensfinanzierung und zur Finanzkommunikation dar.

Weitere Informationen zu Euler Hermes Rating GmbH unter www.eulerhermes-rating.com

Pressekontakt:

Hendrik Emrich, CFA
Leiter Credit Research

Euler Hermes Rating GmbH
Gasstraße 18, Haus 2; 22761 Hamburg

Tel.: (+49) 040 88 34 - 64 27
Fax: (+49) 040 88 34 - 64 13
Mobil: (+49) 0171 442 0242
E-Mail: hendrik.emrich@ehcr.de

Original-Content von: Euler Hermes Rating GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Euler Hermes Rating GmbH
Weitere Storys: Euler Hermes Rating GmbH