Alle Storys
Folgen
Keine Story von Gaggenau mehr verpassen.

Gaggenau

Küchenmeile A30: Gaggenau Live-Präsentation im house4kitchen findet großen Anklang.

Küchenmeile A30: Gaggenau Live-Präsentation im house4kitchen findet großen Anklang.
  • Bild-Infos
  • Download

Küchenmeile A30:

Gaggenau Live-Präsentation im house4kitchen findet großen Anklang.

München, September 2021: Gaggenau, Hersteller luxuriöser Kücheneinbaugeräte, hat seine Markenwelt und seine Neuheiten auf der Küchenmeile A30 in Löhne vorgestellt. Mit einem neu gestalteten Showroom empfing Gaggenau vom 18. bis 24. September 2021 die Besucher im house4kitchen. Die Live-Präsentation fand großen Anklang: Alle Plätze für die angebotenen Rundgänge waren ausgebucht.

„Die Küchenmeile A30 ist für uns die wichtigste Veranstaltung. In diesem besonderen Jahr waren alle – wie wir auch – glücklich, dass wir uns wieder persönlich begrüßen und austauschen konnten. Auch wenn es in diesem Jahr nicht möglich war, so vielen Gästen wie in den vergangenen Jahren die Marke und unsere Neuheiten zu präsentieren, hat die aktuelle Situation dazu geführt, dass sich alle während der klar strukturierten Führungen in kleinen Gruppen intensiv mit den Geräten auseinandersetzen konnten. Unsere Handelspartner haben uns dazu ein sehr positives Feedback gegeben“, resümiert Gaggenau Geschäftsführer Marco Tümmler.

Für die Fachmesse Küchenmeile A30 hat Gaggenau seinen Showroom im house4kitchen bereits im letzten Jahr grundlegend umgebaut. Allerdings war er bisher ausschließlich digital zugänglich. Jetzt erlebten die Besucher die Marke wieder live und entdeckten die Highlights: die Designikone EB 333 – einen 90 cm breiten Backofen –, die Dampfbacköfen und die Vario Kälte-Serie 400 mit ihren beeindruckenden Weinklimaschränken. Als Neuheiten präsentierte Gaggenau die neu konzipierte Vario Muldenlüftung sowie das erste 90 cm breite Flex-Induktionskochfeld mit integrierter Lüftung und separaten schwarzen Bedienknebeln der Serie 400.

Die Muldenlüftung ist Gaggenaus große Innovation aus dem Jahr 1976, die seitdem stetig weiterentwickelt wurde. Alle Vario Kochfelder – vom Teppan Yaki über den Grill bis hin zu Kochfeldern mit Flex-Induktion und Induktions-Wok – können flächenbündig oder aufgesetzt in Verbindung mit der neuen Muldenlüftung eingebaut werden. So lässt sich eine Kochumgebung zusammenstellen, die allen Kochvorlieben Rechnung trägt.

Das erste 90 cm breite Flex-Induktionskochfeld mit integriertem Lüftungssystem passt perfekt in jedes Küchenambiente. Auch das schwarze Lüftungsgitter fügt sich inmitten der tiefschwarzen Glaskeramik flächenbündig und unauffällig ein.

Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal sind die Gaggenau typischen, massiven Bedienknebel für präzises wie intuitives Bedienen. Passend zum Design sind diese jetzt neu in Schwarz erhältlich.

In der stylishen Lounge konnten sich die Händler zudem von der Microsite der Marke inspirieren lassen. Diese lässt sich in Händlerwebsites einbinden und erhöht die digitale Sichtbarkeit der Handelspartner. Spannend fanden die Händler auch die NFC Tags (NFC steht für Near Field Communication und ermöglicht den drahtlosen Austausch von Daten über kurze Distanzen), mit denen sie über ihr Smartphone im Showroom schnell und leicht die Produktinformationen abrufen konnten. Denn genau das können Endkunden künftig auch in den Ausstellungsräumen der Händler tun.

Über Gaggenau

Gaggenau ist Hersteller von hochwertigen Hausgeräten und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1683 zurückreicht, hat mit international vielfach prämierten Produkten die Küche im Privathaushalt immer wieder revolutioniert. Das Fundament des Erfolgs von Gaggenau beruht auf technologischer Innovation und einer klaren Designsprache, vereint mit hoher Funktionalität. Seit 1995 ist Gaggenau ein Tochterunternehmen der BSH Hausgeräte GmbH, München, und heute weltweit in über 50 Ländern mit 25 Flagship Showrooms in den Metropolen vertreten.

Der Unterschied heißt Gaggenau.

www.gaggenau.com/de

Instagram (@gaggenauofficial)

Pinterest (/gaggenau_)

YouTube (/gaggenauofficial)

Vimeo (/gaggenauofficial)

LinkedIn (/gaggenau.)

Pressekontakt:

Karin Stengele
Leitung Marketing / PR Central Europe (CE/SM-MAXG)

Gaggenau Hausgeräte GmbH
Carl-Wery-Straße 34
81739 München
+49 (89) 4590 4564 Telefon
+49 (151) 16710339 Mobil karin.stengele@bshg.com
www.gaggenau.com
Weitere Storys: Gaggenau
Weitere Storys: Gaggenau