Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Warum das Revier gute Parks braucht - Kommentar von Matthias Korfmann

Essen (ots) - Natürlich sind die Revierparks auch Nostalgie. Ein Teil der Vergangenheit und irgendwie von gestern. Gedacht und gemacht als Freizeit-Oasen für ein in Fabriken und Werken malochendes Revier. Jeder weiß, dass es dieses Revier nicht mehr gibt. Früher war die Region grau und schmutzig, heute ist sie großflächig grün. Wozu also noch Revierparks?

Zum Beispiel, weil große Städte - und noch viel mehr die Großstadt-Region Ruhrgebiet - Begegnungs-Orte brauchen. Orte zum Wohlfühlen (neuerdings heißt das "Wellness"). Für Kinder und Eltern, für Omas und Opas, für die kreativen Nachkommen der Malocher. Ein großer Park bietet immer auch große Möglichkeiten. Er darf nur nicht angestaubt sein, bloß nicht das Lebensgefühl von 1974 ausstrahlen, mit gelben Kacheln und tristen Duschen.

Wir brauchen Revierparks, weil vielerorts schon Bäder und andere Sportanlagen geschlossen wurden. Wenn es den Gesundheitspark Nienhausen nicht mehr gäbe, dann träfe das am Ende die ganze Stadt Gelsenkirchen. Denn so viele Möglichkeiten, in die Sauna oder ins Schwimmbad zu gehen, gibt es dort nicht.

Schon heute ziehen Angebote in den Revierparks Publikum an. Wischlingen in Dortmund hat sich gerade erst neu erfunden. Der dortige Kletterpark lockt junge Leute und Familien. Es gibt einen Wohnmobil-Stellplatz und in den wärmeren Monaten eine Beach-Bar. Wie wäre es mit Senioren-Spielplätzen oder einer App-gestützten Jogging-Strecke (wie in Hamburg)? Es gäbe tausend Ideen für bessere, coolere, buntere Parklandschaften. Man muss sie einfach einsammeln und umsetzen.

Was wir nicht brauchen: Revierparks, die einfach so vor hin wirtschaften. Die Idee, eine Revierpark-Verwaltung aus einem Guss zu schmieden, mit einer Geschäftsführung, die bestenfalls an das ganze Revier denkt und nicht nur an Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, ist charmant. Sie wäre schlank, effizient, regional und nebenbei viel günstiger als das Nebeneinander von fünf Revierparks und einem Freizeitzentrum. Das Revier verdient gute Parks.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: