PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Westdeutsche Allgemeine Zeitung mehr verpassen.

12.11.2012 – 05:00

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Bei NRW-Großprojekten immer häufiger Vermittler gefragt

Essen (ots)

Unternehmen und Kommunen in Nordrhein-Westfalen sind bei der Durchsetzung von Industrie- und Infrastrukturprojekten immer häufiger auf Vermittlungsprofis für mehr Bürgerakzeptanz angewiesen. Wie das NRW-Wirtschaftsministerium der WAZ-Mediengruppe (Montagsausgaben) bestätigte, sind bei einer neu eingerichteten Moderationsstelle des Landes seit Jahresbeginn bereits 20 Baumaßnahmen angemeldet worden. "Die Dialog- und Beteiligungskultur am Standort ist zu einem harten Faktor unternehmerischen Handels geworden", sagte Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) den Zeitungen der Mediengruppe. Die rot-grüne Landesregierung hatte im Februar als Reaktion auf gewaltsame Proteste gegen das Bahnhofsprojekt "Stuttgart 21" die Geschäftsstelle "Dialog schafft Zukunft" gegründet, in der Experten für Beteiligungs- und Schlichtungsverfahren als neutrale Anlaufstelle Bauherren und Bürgerinitiativen helfen sollen. In dieser Woche will Wirtschaftsminister Duin zudem ein 200-seitiges Handbuch präsentieren, das als Bedienungsanleitung für besseren Interessenausgleich gedacht ist.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Weitere Storys: Westdeutsche Allgemeine Zeitung