Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Cerberus bietet acht Milliarden für neue RAG

    Essen (ots) - Der Finanzinvestor Cerberus, der jüngst die Daimler-Tochter Chrysler übernommen hat, hat ein Angebot zur Übernahme der neuen RAG aus Degussa, Steag und Immobilien eingereicht. Das erfuhr die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Freitagausgabe) aus verhandlungsnahen Kreisen. Das Angebot lag bei acht Milliarden Euro. Das Thema ist in der Kohlerunde am Mittwochabend behandelt und abschlägig beschieden worden, berichtet das Blatt weiter. Wie die WAZ unter Berufung auf Aufsichtsratskreise weiter berichtet, muss der RAG-Aufsichtsrats der beschlossenen Satzung für die Kohlestiftung noch zustimmen. Dieser Zustimmungsvorbehalt ist auf der letzten Aufsichtsratssitzung am Mittwoch beschlossen worden.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: (0201) 804-8975
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: