Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

05.10.2017 – 16:25

FriedWald GmbH

Waldführungen, Pilzwanderung und Gedenkgottesdienst im FriedWald Nuthetal-Parforceheide

  • Bild-Infos
  • Download

Auch im Oktober gibt es wieder kostenlose Waldführungen durch den FriedWald.

Bei einer kostenlosen Waldführung durch den FriedWald Nuthetal-Parforceheide haben Interessenten die Möglichkeit, mehr über das Konzept der Naturbestattung zu erfahren.

Am 14. und 28. Oktober, jeweils um 14 Uhr, führen die Förster durch den FriedWald und informieren Interessenten über Vorsorge- und Beisetzungsmöglichkeiten. Treffpunkt für alle Waldführungen ist die Infotafel am FriedWald-Parkplatz. Um Anmeldung unter 06155 848-200 oder www.friedwald.de wird gebeten.

Am 7. Oktober um 10 Uhr gibt es noch die Pilzwanderung "Kostbarkeiten des Waldes" im FriedWald Bernau. Der Pilzexperte Mario Gohmert führt Interessierte durch den Wald, die bitte ein Pilzkörbchen und -messer mitbringen. Treffpunkt für alle Veranstaltungen ist der Parkplatz am FriedWald. Um Anmeldung unter 06155 848-200 oder www.friedwald.de wird gebeten.

Außerdem lädt FriedWald am 8. Oktober zu einem Gedenkgottesdienst in den FriedWald ein. Der Gottesdienst mit Pfarrer Roy Sandner von der evangelischen Kirchengemeinde Saarmund beginnt um 14 Uhr am Andachtsplatz.

An diesem besonderen Tag in freier Natur sind alle Menschen, die sich dem FriedWald verbunden fühlen, eingeladen, der Verstorbenen zu gedenken. Eine Anmeldung ist an diesem Tag nicht erforderlich.

FriedWald in Deutschland

Seit Mitte 2000 gibt es das FriedWald-Konzept in Deutschland. Mit dem FriedWald Reinhardswald bei Kassel wurde im Jahr 2001 der erste Bestattungswald in der Bundesrepublik eröffnet. Mittlerweile gibt es bundesweit 60 FriedWald-Standorte - von Rügen im Norden bis nach Heiligenberg am Bodensee. Die FriedWald GmbH unter der Leitung von Petra Bach hat ihren Sitz in Griesheim bei Darmstadt.

Mit herzlichen Grüßen aus Griesheim bei Darmstadt,

Julia Anderson
PR & Marketing
FriedWald GmbH
Im Leuschnerpark 3, 64347 Griesheim
Fon: +49 (6155) 848 - 209
Fax: +49 (6155) 848 - 111
www.friedwald.de

FriedWald GmbH, Amtsgericht Darmstadt, HRB 7950, Geschäftsführerin: Petra Bach 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von FriedWald GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung