PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The HISTORY Channel mehr verpassen.

06.05.2020 – 09:20

The HISTORY Channel

Mit "Machete"-Star Danny Trejo: Schmiede-Show "Man at Arms" neu auf HISTORY; Staffel 2 als deutsche TV-Premiere

Mit "Machete"-Star Danny Trejo: Schmiede-Show "Man at Arms" neu auf HISTORY; Staffel 2 als deutsche TV-Premiere
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

- In „Man at Arms – Legendäre Klingen der Popkultur“ bauen erfahrene Handwerker reale und fiktive Waffen nach, die in der Popkultur teils Kultstatus erlangten, darunter Waffen aus der Comicwelt oder aus „Game of Thrones“.
- Deutsche TV-Premiere der zweiten „Man at Arms“-Staffel (der ersten auf HISTORY) ab 25. Juni immer donnerstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen 
- Moderiert wird das Format, in dem neben Requisiten aus Filmen auch Ausrüstungsgegenstände berühmter Videospiele reproduziert werden, von Danny Trejo, Schauspieler aus Filmen wie „Machete“ und „xXx – Triple X“. 

München, 6.5.2020: Waffen und Rüstungen spielen in der Popkultur immer wieder eine tragende Rolle. Vom Fantasy-Epos bis zum Science-Fiction-Franchise sind sie oft zentraler Bestandteil von Videospielen, Comics oder Filmen, erhalten teilweise sogar eine eigene Hintergrundgeschichte.

„Man at Arms – Legendäre Klingen der Popkultur“ reproduziert in jeder Folge mit Hilfe eines Teams von erfahrenen Handwerkern einige dieser Waffen von Grund auf neu. Ihre Detailtreue geht dabei so weit, dass sie neben modernsten Technologien auch auf Techniken der Handwerkskunst zurückgreifen, die zur Entstehungszeit der originalen Waffen üblich waren. Die fertigen Repliken werden im Anschluss von professionellen Kampfsportlern auf ihre Funktionalität getestet.

Neben realen Waffen, die von alten Kulturen wie den Inkas eingesetzt wurden, werden insbesondere auch fiktive Ausrüstungsgegenstände aus Videospielen wie „Assasins’s Creed“ oder „The Witcher“, aus der Comicwelt oder aus „Game of Thrones“ nachgebaut. Gerade hier stellt sich für die Waffenschmiede die Frage nach Funktionalität, existierten doch einige der Gegenstände bislang nur digital.

Moderiert wird das Format von Danny Trejo. Der Schauspieler weiß um den Kultstatus, der Waffen in Filmen zukommen kann. Er selbst erhielt seine erste Hauptrolle in „Machete“. In „Man at Arms – Legendäre Klingen der Popkultur“ trifft er nun auf einen alten Kollegen, wenn auch hinter der Kamera: Robert Rodriguez, als Regisseur berühmt für Filme wie „Sin City“ oder eben „Machete“, ist Gründer und einer der Inhaber des Senders El Rey Network, der „Man at Arms: Art of War“ (so der Originaltitel) als Eigenproduktion zusammen mit DEFY Media realisiert. Einer der Söhne Rodriguez‘, Rebel Rodriguez, wirkt in der zweiten Staffel des Formats mit.

Nun startet auf HISTORY die zweite „Man at Arms“-Staffel in deutscher Erstausstrahlung, nachdem die erste bereits im deutschen Free-TV zu sehen war. HISTORY zeigt die zweite Staffel (insgesamt zehn einstündige Episoden) unter dem vollständigen Titel „Man at Arms – Legendäre Klingen der Popkultur“ ab 25. Juni immer donnerstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

Die zweite Staffel von „Man at Arms: Art of War“ wurde 2018 produziert und in den USA erstausgestrahlt.

Weitere Informationen zu HISTORY sind unter www.history.de, www.facebook.com/history, www.instagram.com/history_de sowie www.youtube.com/historyde zu finden.

Nicolas Finke
Head of Press & PR
A+E Networks Germany

THE HISTORY CHANNEL (GERMANY) GMBH & CO. KG, Theresienstraße 47a, D-80333 München
T: +49 (0) 89 208 04 81 16 M: +49 (0) 151 171 485 11
E: Nicolas.Finke@aenetworks.de
W: history.de I crimeandinvestigation.de FB: historydeutschland I cideutschland IG: history_de I crimeinvestigationde

Sitz: München | HRA München 84779 | pers. haft. Ges.: The History Channel (Germany) Holdings GmbH Sitz: München | HRB München 152421 | Geschäftsführerin: Kathrin Palesch