HISTORY

Mit Bogen, Pfeil und Kräuterseife

München (ots) - Der Historiker Mike Loades nimmt den Zuschauer mit auf eine Erkundungsreise ins Mittelalter. HISTORY[TM] zeigt die mit viel Detailtreue produzierte Dokumentation "Das Mittelalter-Experiment" am Sonntag, den 29. Juli, um 20 Uhr in deutscher Erstausstrahlung. Die Sendung deckt überraschende Unterschiede und Ähnlichkeiten zur heutigen Zeit auf.

Zahlreiche Filme und Bücher geben einen Einblick in das Leben der Ritter im Mittelalter. Doch wie der Alltag der einfachen Menschen aussah, darüber ist allgemein wenig bekannt. Der englische Historiker Mike Loades nimmt den Zuschauer mit auf seine persönliche Entdeckungsreise in diese Epoche. HISTORY zeigt die 90-minütige Sendung "Das Mittelalter-Experiment" am Sonntag, den 29. Juli, um 20 Uhr. Loades hilft beim originalgetreuen Bau einer Burg, übt sich im Schwert- und Bogenkampf und packt bei den täglichen Aufgaben mit an, um sich und den Zuschauern einen Eindruck von der Realität dieser Zeit zu ermöglichen.

Neben Kriegsführung und Kampftechniken erläutert Loades die damaligen Sorgen der Menschen, die sich oft auf erstaunliche Weise mit unseren heutigen decken. Er zeigt, wie sich unsere Vorfahren mit selbstgemachten Seifen und Kräutermixturen vor Krankheiten zu schützen versuchten. Um mit der neuesten Mode zu gehen, erfanden sie ausgefeilte Techniken, Wäsche zu waschen und Stoffe zu färben. Loades probiert all diese Praktiken ebenso aus wie die harte Feldarbeit der Bauern. Auch den mittelalterlichen Speiseplan bringt er den Zuschauern näher, indem er einige Spezialitäten nachkochen lässt.

Außerdem stellt Loades die oft gefährlichen Techniken der Wildschweinjagd nach und führt die majestätische Falkenjagd vor. Die erstaunliche Spezialisierung von Pferden und Hunden für ganz bestimmte Transport-, Kampf- und Jagdaufgaben oder der vielfältige Gebrauch menschlichen Urins in den unterschiedlichsten Situationen des alltäglichen Lebens sind nur einige der kaum bekannten Fakten, die Loades und sein Team dem Zuschauer vermitteln.

Pressekontakt:

THE HISTORY CHANNEL Germany GmbH & Co. KG
Marco Hochmair
Press/PR
Tel.: 089/38199-732
E-Mail: marco.hochmair@nbcuni.com
history.de

Original-Content von: HISTORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HISTORY

Das könnte Sie auch interessieren: