Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Zu den Irak-Beratungen von US-Präsident Bush:

    Frankfurt/Oder (ots) - Wenn George W. Bush nicht vor allem als Präsident in die Geschichte eingehen will, der außenpolitisch ein Desaster angerichtet hat, muss im Irak bald etwas passieren. ... Zwei Möglichkeiten gibt es: entweder im Schlamassel auszuharren oder möglichst schnell den Rückzug anzutreten. Propagandistisch wurde für letzteren Fall bereits vorgebaut: Nach Parlamentswahlen und Regierungsbildung sieht Bush den Irak auf dem besten Wege zu demokratischen Strukturen. Allerdings liegen zwischen Schein und Sein Welten. Schiiten, Sunniten und Kurden belauern sich weiter. Die große Abrechnung darf spätestens dann erwartet werden, wenn die Amerikaner das Land verlassen. +++

Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: