Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Märkische Oderzeitung

13.06.2011 – 17:49

Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Debatte um Stasi-Gutachten:

Frankfurt/Oder (ots)

Zur historischen Wahrheit gehört allerdings auch, dass damals eine aufgeheizte Stimmung existierte, in der viele nicht den Mut zu einem offenen Umgang mit ihrer Vergangenheit fanden. Die Gutachter machen es sich allerdings zu einfach, wenn sie formale Kriterien anführen, beispielsweise darauf verweisen, dass Einzelfallprüfungen nicht vorgesehen waren und folglich alle belasteten Abgeordneten ihr Mandat hätten zurückgeben müssen. Wenn man die Diskussion neu führen will, muss das auch an Hand der konkreten Biografien erfolgen. Dazu hat der Landtag auch demnächst noch einmal Gelegenheit, wenn die Diktatur-Beauftragte Ulrike Poppe den Bericht der aktuellen Stasi-Überprüfung des Parlaments vorlegen wird.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell