Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) kommentiert den Prag-Besuch Seehofers (Dienstagausgabe)

Frankfurt/Oder (ots) - Prager Reise

Es ist durchaus bedeutsam, wenn Horst Seehofer nach Prag reisen kann, ohne dort einen Aufstand auszulösen, weil seinem Gefolge mit Bernd Posselt der oberste Repräsentant der Sudetendeutschen angehört. Ohne Nadelstiche kommt das Protokoll zwar noch immer nicht aus, aber es zählt das Bemühen um Normalität.

Dabei hat die Abrüstung auf beiden Seiten eingesetzt. Posselt wirbt um Vertrauen, will auf keinen Fall als Revisionist erscheinen; und in Tschechien ist man dabei, die Sudeten als Teil der eigenen Geschichte zu betrachten und die Umstände ihrer Vertreibung nicht länger zu verdrängen - auch wenn die Benes-Dekrete tabu bleiben. Die Verständigung kommt voran, aber es dauert. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: