Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Kochs Wechsel zu Bilfinger und Berger:

Frankfurt/Oder (ots) - Gegen einen Ex-Ministerpräsidenten als Chef eines Unternehmens ist im Grunde nichts zu sagen, wenn man den Wechsel eines Politikers in andere Tätigkeitsfelder nicht generell für etwas Unerlaubtes hält ... Wer jedwedes "Geschmäckle" bei Politikerwechseln in die Wirtschaft ausschließen will, müsste ein langjähriges Verbot dafür wie bei Beamten durchsetzen. Solche Debatten gibt es hierzulande stets aufs neue, sie versanden aber ebenso schnell wieder. Es liegt wohl auch daran, dass Politiker aller Lager in die Wirtschaft wechseln. Als Gesetzgeber haben sie es aber jederzeit in der Hand, entsprechende Regeln aufzustellen.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: