Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Lage der HSH Nordbank:

    Frankfurt/Oder (ots) - Staunend erleben Öffentlichkeit und Politik, wie wenig ausgeprägt Problem- und Verantwortungsbewusstsein bei der HSH noch immer sind. ... Da hilft nur noch die Radikalkur. Und die kann nicht heißen, Vorstände auszutauschen. Sondern Fusion. Wenn schon Landesbanken, dann zwei, drei starke. Mit kompetenter und verantwortungsvoller Führung. Die dann auch zu Recht gut bezahlt werden darf.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: