Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung schreibt zu Roland Koch:

    Frankfurt/Oder (ots) - Kein Wunder, dass ihm für so viel Krawall nicht nur von politischen Gegnern und Experten Gegenwind entgegen weht, sondern auch aus der eigenen Partei. Und zwar auf breiter Front. Es sind nicht nur ein paar besonders sensible Gemüter, die Kochs Verlangen eine Absage erteilten, sondern die gesamte CDU-Spitze wischte es vom Tisch. Das war überfällig. Andernfalls stünde Kanzlerin Angela Merkel als Parteichefin im Verdacht, Kochs Irrlichtern bei der Suche nach einem populistischen Thema mitzutragen. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: