Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von EKD Evangelische Kirche in Deutschland mehr verpassen.

16.01.2006 – 10:13

EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Kirche in den schönsten Wochen des jahres Neuer EKD-Text zeigt Chancen kirchlicher Urlauberarbeit

    Hannover (ots)

Unter der Überschrift "Fern der Heimat: Kirche. Tourismus-Seelsorge im Wandel. Entwurf einer missionarischen Handlungsstrategie" hat das Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Möglichkeiten einer anlassbezogenen Arbeit für Urlauber dargestellt. Am Montag, 16. Januar, wurde die 80-seitige Broschüre in der Reihe "EKD-Texte" als Heft 82 veröffentlicht. "Die Menschen auf ihren Reisen zu begleiten, gehört seit Jahrhunderten zu den Aufgaben der Kirche," so der Ratsvorsitzende der EKD, Bischof Wolfgang Huber, in seinem Vorwort. Am Beispiel der Arbeit in den Orten des Massentourismus an der spanischen Küste und auf spanischen Inseln werden Grundprinzipien und allgemeingültige Strukturen der kirchlichen Arbeit in touristischer Situation beschrieben.

    Rund 65 Millionen Bundesbürger fahren jährlich in den Urlaub, wird in der Studie dargestellt. Dabei haben die Gemeinden im In- und Ausland die Erfahrung gemacht, dass das Interesse an kirchlichen Angeboten während der "schönsten Zeit des Jahres" bei kirchenferneren Menschen besonders groß ist. Der deutschsprachige evangelische Gottesdienst in Playa del Inglés auf Gran Canaria wird beispielsweise jede Woche von 350 Menschen besucht. Die größten deutschsprachigen Gottesdienste außerhalb Deutschlands finden in der Kathedrale in Palma de Mallorca statt, wenn sich an Heiligabend in zwei Gottesdiensten jeweils 2500 Menschen versammeln.

    Kirchliches Handeln an Urlaubsorten im In- und Ausland verlangt besondere Inhalte und besondere Formen, heißt es in dem von der Projektstelle im Kirchenamt entwickelten Text. Dabei wird die Kirche, wie der Ratsvorsitzende im Vorwort schreibt, bei ihrem eigenen Auftrag bleiben und die Barmherzigkeit Gottes verkündigen: "Der barmherzige Gott, der in Jesus Christus begegnet und in Schöpfung und Erlösung erfahren wird, ruft den Menschen in eine Freiheit, die er sich niemals selbst kaufen, erarbeiten oder aber auch in Gestalt von Ferien gönnen kann." Die Kirche erinnere in der "schönsten Zeit des Jahres" an die Verheißung des Glaubens, dass Gott die Sehnsüchte des Menschen aufnehme und korrigiere, bestätige und vertiefe.

    Hannover, 16 Januar 2006 Pressestelle der EKD Christof Vetter

    Hinweis: EKD-Texte 82 "Fern der Heimat: Kirche. Tourismus-Seelsorge im Wandel. Entwurf einer missionarischen Handlungsstrategie" ist zum Preis von 1 Euro (zzgl. Porto und Versandkosten) zu beziehen beim Kirchenamt der EKD, Versand, Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Fax: 0511/2796-457; Email: versand@ekd.de

    oder nachzulesen unter:

    http://www.ekd.de/EKD-Texte/2059.html

Evangelische Kirche in Deutschland Hans-Christof Vetter Herrenhäuser Strasse 12 D-30419 Hannover Telefon: 0511 - 2796 - 269 E-Mail: christof.vetter@ekd.de

Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: EKD Evangelische Kirche in Deutschland
Weitere Storys: EKD Evangelische Kirche in Deutschland