EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Ratsvorsitzender gratuliert Werner Otto zum 100. Geburtstag /Huber: "Viel haben Sie aus dem gemacht, was ihnen anvertraut war"

    Hannover (ots) - Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Wolfgang Huber, hat dem Unternehmer Werner Otto zu dessen 100. Geburtstag am 13. August gratuliert. Huber, der auch persönlich am Geburtstagsempfang Ottos an diesem Donnerstag teilnimmt, würdigte die unternehmerische Lebensleistung Ottos und nahm dabei Bezug auf das biblische Wort aus dem Lukasevangelium "Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. In dem Glückwunschschreiben Hubers heißt es: "Viel ist Ihnen anvertraut (...). Weltweit haben Sie Verantwortung getragen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Ihren zahlreichen Unternehmen. Erfolgreich haben Sie auf die Bedürfnisse der Menschen reagiert und beliebte Produkte auf den Markt gebracht. Umsichtig sind Sie mit dem großen Finanzvolumen umgegangen, das die Grundlage Ihres wirtschaftlichen Handelns war. Viel haben Sie aus dem gemacht, was Ihnen anvertraut war." Besonders hob der Ratsvorsitzende die über den wirtschaftlichen Kontext hinausreichenden Aktivitäten Werner Ottos hervor: "Nicht nur ein stabiles Unternehmen liegt Ihnen am Herzen, sondern bis zum heutigen Tag ebenso auch ein vielfältiges gesellschaftliches Engagement, die Förderung medizinischen Fortschritts, die Finanzierung von sozialen Einrichtungen, die Pflege deutschen Kulturgutes im Ausland", heißt es in dem Schreiben weiter. Ausdrücklich dankte Bischof Huber dem Jubilar für dessen großzügige Unterstützung kirchlicher und kultureller Vorhaben im Raum Berlin-Brandenburg, wie zum Beispiel die Hilfe bei der Wiedererrichtung des Turms der Kirche in Seelow.

    Hannover, 12. August 2009

    Pressestelle der EKD Reinhard Mawick

Pressekontakt:
Evangelische Kirche in Deutschland
Reinhard Mawick
Herrenhäuser Strasse 12
D-30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 269
E-Mail: reinhard.mawick@ekd.de

Original-Content von: EKD Evangelische Kirche in Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: