Lufthansa Technik AG

Lufthansa Technik niceviewTM Infotainment-System gewinnt Crystal Cabin Award 2009

Hamburg (ots) -

   - niceviewTM bietet echte 3D-Darstellung und eine Vielzahl 
     informativer Ansichten
   - Erster Vertrag mit ungenanntem Airline-Kunden 

Bei der Aircraft Interiors Expo, der weltgrößten Fachmesse für Design und Systemtechnik von Flugzeugkabinen, hat niceviewTM von Lufthansa Technik den Crystal Cabin Award 2009 in der Kategorie "Unterhaltung und Kommunikation" gewonnen. niceviewTM ist die jüngste Innovation der Lufthansa Technik im Bereich des Infotainments.

niceviewTM, ein neues Passagierinformations- und Moving-Map-System, stellt weltweit hoch aufgelöste 3D-Karten und virtuelle Flugansichten sowie eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Das System nutzt die modernsten Technologien des 3D-Renderings und bietet im Vergleich mit früheren Generationen von Moving-Map- und Fluginformationssystemen eine große Auswahl von Datenoptionen. Die besonderen Merkmale von niceviewTM haben inzwischen auch bei kommerziellen Fluglinien erhebliches Interesse hervorgerufen. Ein erster Vertrag mit einem ungenannten Airline-Kunden wurde bereits unterzeichnet, die Auslieferungen haben vor kurzem begonnen.

Mit niceviewTM genießen Passagiere nicht nur das Bordunterhaltungsprogramm, sondern bleiben auch über den gesamten Verlauf ihrer Reise informiert. Jeder Passagier kann eine virtuelle 3D-Aussicht von einem Fensterplatz oder aus dem Cockpit genießen, gleichgültig ob es Tag oder Nacht ist und unabhängig von den Wetterbedingungen. Informationen über das Reiseziel und den Flughafen, zum Beispiel Anschlussflüge und das Wetter, können während des Fluges angezeigt werden. Daten können in Form von Overlays oder als Ticker oder Banner präsentiert werden. Zusätzlich kann niceviewTM Bilder, Filme und Mehrkanal-Audiodateien anbieten. Der HDTV-Ausgang (High Definition Video Output) garantiert eine erstklassige Videoqualität.

Darüber hinaus können Sicherheitsanweisungen, Sprachübersetzungen und geographische oder geopolitische Daten integriert werden. Aufgrund des breiten Spektrums der über niceviewTM automatisch eingesteuerten Informationen ist das Kabinenpersonal in der Lage, sich ganz auf die Betreuung der Passagiere zu konzentrieren.

niceviewTM wird mit einem einfach nutzbaren, PC-basierten Managementsystem geliefert, das es den Fluggesellschaften erlaubt, eigenständig umfassende Systemkonfigurationen vorzunehmen. Die Änderungen können über USB- oder Ethenet-Verbindungen in das Bordsystem übertragen werden.

Der Geschäftsbereich Innovation der Lufthansa Technik hat für niceviewTM ein telefonisch erreichbares Servicezentrum für technische Unterstützung und Wartung eingerichtet. Mit Hilfe eines niceviewTM -System-Mockups kann das Support-Team spezifische Kundenkonfigurationen prüfen, während es gleichzeitig mit dem Flugzeugbetreiber spricht.

Im Jahre 2008 erhielt Lufthansa Technik bereits den Crystal Cabin Award in der Kategorie "Material und Komponenten". Ihre qualifizierte Produktinnovation, der UHF RFID-Transponder (Ultra High Frequency Radio Frequency IDentification), war eine der ersten Anwendungen der RFID-Technik, die den in der Luftfahrt geltenden hohen technischen Anforderungen entsprach.

Lufthansa Technik:

Der Lufthansa Technik Konzern gehört mit über 30 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften sowie mehr als 26.000 Mitarbeitern weltweit zu den bedeutendsten herstellerunabhängigen Anbietern flugzeugtechnischer Dienstleistungen. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2008 einen Gesamtumsatz von 3,7 Milliarden Euro und betreute über 1.700 Flugzeuge von mehr als 660 Kunden. Das Angebot von Lufthansa Technik umfasst das gesamte Service-Spektrum für Verkehrsflugzeuge in den Bereichen Wartung, Reparatur, Überholung, Modifikation und Umrüstung, Triebwerke und Komponenten.

Weitere Informationen:

-www.lufthansa-technik.com/niceview

Kontakt:


Lufthansa Technik AG
Unternehmenskommunikation
Weg beim Jäger 193
22335 Hamburg, Germany
Telefon +49-40-5070-3667
Fax +49-40-5070-8534
press.pr@lht.dlh.de
www.lufthansa-technik.com/aktuell

Sitz der Gesellschaft:
Lufthansa Technik AG, Hamburg
Registereintragung:
Amtsgericht Hamburg HRB 56865
Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Stefan Lauer
Vorstand:
August Wilhelm Henningsen (Vorsitzender)
Dr. Peter Jansen
Uwe Mukrasch
Dr. Thomas Stüger

Original-Content von: Lufthansa Technik AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lufthansa Technik AG

Das könnte Sie auch interessieren: