Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Daikin Airconditioning Germany GmbH

16.07.2009 – 09:30

Daikin Airconditioning Germany GmbH

Ohne Erkältung durch den Sommer
Richtig genutzte Klimaanlagen erhöhen den Komfort bei hohen Temperaturen

Ohne Erkältung durch den Sommer / Richtig genutzte Klimaanlagen erhöhen den Komfort bei hohen Temperaturen
  • Bild-Infos
  • Download

Unterhaching (ots)

An heißen Sommertagen genießen immer mehr Menschen klimatisierte Räume -inzwischen auch verstärkt zu Hause. Doch durch fehlerhafte Bedienung der Klimaanlage können gesundheitsschädliche Rahmenbedingungen entstehen. Zu kalte oder zu warme Räume belasten den Organismus. Bei exakter Temperierung und optimaler Luftfeuchtigkeit schläft man nicht nur besser, es lässt sich auch effektiver arbeiten. Besonders im Sommer ein Thema: die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit wird durch die richtige Temperatur gewährleistet, während sie ab 26° C rapide sinkt. Moderne Klimageräte sind überdies mit Filtern ausgestattet, die einen weiteren Vorteil für Allergiker bieten.

Damit es zu Hause keine bösen Überraschungen durch Zugluft oder zu kalte Räume gibt, sollte man einiges beachten. Hierzu gibt Arno Schmitt, DAIKIN Airconditioning Vertriebsleiter, Büro Frankfurt, brauchbare Tipps:

Hohe Temperaturdifferenzen zwischen innen und außen vermeiden Wichtig ist nicht die absolute Temperatur im Raum, sondern der Temperatur-Unterschied zum Aufenthalt im Freien. Die Differenz zwischen der Außen- und Innentemperatur sollte also nicht zu groß gewählt werden, da sonst Erkältungsgefahr besteht. Hier lautet die Empfehlung: maximaler Temperatur-Unterschied von 6° C. Wird diese Regel angewendet, hat das positive Folgen: der menschliche Organismus regeneriert und erholt sich nach einem heißen Sommertag schneller.

Die Platzierung des Klimagerätes

Das Klimagerät bzw. dessen Luftaustritt sollte nicht direkt auf Personen gerichtet sein. Jede Klimaanlage bewegt die Luft im Raum. Bei der Wahl des richtigen Standortes merkt man davon allerdings kaum etwas. Die meisten modernen Geräte wie z.B. YourStyle von Daikin bieten einen zusätzlichen Komfortmodus. Dabei wird die kühle Luft direkt nach oben gelenkt bzw. durch eine Swing-Funktion in verschiedene Richtungen ausgeblasen und dezent verteilt.

Wartung

Wie sauber oder hygienisch die Geräte arbeiten, hängt von der regelmäßigen Wartung und der Reinigung des Systems ab. Diese sollte mindestens einmal jährlich durch einen kompetenten Fachbetrieb durchgeführt werden.

Pressekontakt:

modem conclusa public relations gmbh, Jutastr. 5, 80636 München
Uti Johne, Maike Schäfer, T. 089-74 63 08-33, F. 0 89-18 97 91 98
E-Mail: johne@modemconclusa.de

Original-Content von: Daikin Airconditioning Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Daikin Airconditioning Germany GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung